Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Bachelor"-Girl Wioleta: "Ich hatte seit 2018 kein Date!"

Wioleta bekam die erste Rose vom Bachelor  

"Ich hatte seit Anfang 2019 keine Dates mehr"

Von Sebastian Berning

09.01.2020, 16:33 Uhr
"Bachelor"-Girl Wioleta: "Ich hatte seit 2018 kein Date!". Wioleta: Sie bekam von Bachelor Sebastian die allererste Rose. (Quelle: TVNOW)

Wioleta: Sie bekam von Bachelor Sebastian die allererste Rose. (Quelle: TVNOW)

Sie ist ein Model und sie sieht gut aus – dachte sich auch Bachelor Sebastian, der Wioleta die erste Vorab-Rose gab. Die sucht in der Kuppelshow die Liebe. Ihr letztes Date ist schon eine Weile her, wie sie t-online.de verrät.

Seit zwei Jahren ist das Model aus Münster bereits Single. Es gab nicht einmal Dates. "Ich hatte seit meiner letzten Beziehung, die Anfang 2019 zu Ende ging, keine Dates mehr," erklärt sie im t-online-Interview. "Ich habe meinen Fokus auf andere Dinge gelegt und mich sehr auf meinen Beruf und Privates fokussiert."

Sie ist bereit für eine neue Beziehung

Doch das GNTM-Meeeeeedchen von 2010 stellt klar, dass sie jetzt wieder bereit für einen neuen Mann sei. Vielleicht klappt es ja mit Rosen-Basti. Doch was müsste ein Kerl (oder der Bachelor) mitbringen, damit Wioletas Interesse geweckt wird?

"Damit mich ein Mann umhaut, sollte er einfach eine gewisse Ausstrahlung mitbringen. Glücklich und selbstbewusst sein und dies auch nach außen hin tragen. Er sollte sein Leben lieben und abenteuerlustig sein. Ich lasse mich aber auch gerne überraschen", verrät sie.

So war das Kennenlernen mit dem Bachelor

Wioleta war die erste Kandidatin, die den Bachelor kennenlernen konnte. Er brachte sie nach dem ersten Small Talk persönlich in die Villa. Später gab er dem Model im goldenen Kleidchen prompt die erste Rose. Na, geht da noch was?

Wioleta: Hier wird sie vom Bachelor in die Villa geführt. (Quelle: TVNOW)Wioleta: Hier wird sie vom Bachelor in die Villa geführt. (Quelle: TVNOW)

"Ich bin als erstes aus dem Auto gestiegen und als ich auf ihn zugelaufen bin, habe ich mir direkt gedacht 'er sieht sehr sympathisch aus und hat ein schönes Lächeln'", erinnert sie sich. "Er war, wie ich, ein bisschen aufgeregt und das finde ich ganz süß."

"Die Chemie zwischen uns stimmt."

Und nachdem Sebastian weitere 21 Frauen kennengelernt hat, hat der allererste Eindruck des Abends wohl gesessen!

"Ich habe wohl einen guten ersten Eindruck auf ihn gemacht", vermutet die Frau mit dem Eigenheim. "Man hat einfach gemerkt hat, dass die Chemie zwischen uns beiden stimmt. Es war für mich ein Privileg, aber das ist erstmal nur eine recht oberflächliche Rose gewesen."

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal