Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

RTL löscht "Are You the One"-Folge vorübergehend wegen sensibler Inhalte

Gespräch über ungewollten Dreier  

RTL löscht TV-Folge wegen sensibler Inhalte

03.09.2021, 10:40 Uhr | JaH, t-online

RTL löscht "Are You the One"-Folge vorübergehend wegen sensibler Inhalte. Sophia Thomalla: Sie moderiert die Kuppelshow "Are You the One".  (Quelle: TVNOW / Markus Hertrich)

Sophia Thomalla: Sie moderiert die Kuppelshow "Are You the One". (Quelle: TVNOW / Markus Hertrich)

Bei "Are You the One" führte Kandidatin Finnja ein Gespräch mit ihrer Mitstreiterin über eine intime Nacht. Der Sender RTL entschied sich im Anschluss die Folge mit besagter Szene aus dem Internet zu nehmen. Zuschauer reagieren verständnislos.  

In der Realityshow "Are You the One" müssen die Kandidaten den perfekten Partner für sich finden. Der wurde zuvor mit einem aufwendigen Computerprogramm errechnet. Die Teilnehmer müssen nur noch herausfinden, welcher Partner für sie laut Programm der Richtige ist.

Die 22-jährige Finnja kannte einen ihrer Mitstreiter bereits vorher: Diogo Sangre. Sie kam ihm vor der TV-Show sogar schon sehr nahe. Doch nicht nur ihm, sondern auch seinem Kumpel. Die drei erlebten eine intime Nacht zusammen. 

"Habe mir gewünscht, der andere würde sich in Luft auflösen" 

In einem Gespräch mit ihrer Mitstreiterin Jacky erzählt Finnja, wie es damals zu dieser Nacht kam. Sie habe Diogo unbedingt sehen und treffen wollen. Also verabredeten sie sich. Doch Diogo kam nicht allein zum Treffen, brachte einen Freund mit. "Als er und ich angefangen haben zu knutschen, hab ich mir gewünscht, der andere würde sich in Luft auflösen", so Finnja. Offensichtlich habe sie sich in dieser Situation nicht wohlgefühlt. 

Besonders bitter für sie sei es dann auch noch gewesen, dass Diogo ihr nach dieser Nacht gesagt haben soll, dass sie für ihn deswegen keine richtige Frau für sein Leben sei. "Ich wollte das eigentlich gar nicht. Ich hab das nur gemacht, um ihn zu sehen", so die junge Frau. 

"Wir haben beschlossen, die Folge offline zu nehmen" 

TVnow hat sich nun dazu entschieden, die Folge, in der das Gespräch stattgefunden hat, vorerst offline zu nehmen. "In der neuen Folge 'Are You the One' gab es unter den Singles ein Gespräch zu einem sensiblen Thema, das wir so nicht hätten zeigen sollen und das auch hier zu vielen Reaktionen in den Kommentaren geführt hat", heißt es auf Instagram. "Wir haben beschlossen, die Folge offline zu nehmen. Die neue Fassung stellen wir zeitnah wieder zur Verfügung."

Die Entscheidung stößt bei vielen Zuschauern auf Unverständnis. Vor allem eine Frage brennt vielen unter den Nägeln: Warum hat man die Szenen nicht vor Erstausstrahlung im Fernsehen bereits gelöscht? Eine Person schreibt dazu: "Schade dass euch das nicht früher aufgefallen ist, sondern erst nachdem die Reaktionen kamen. Jemanden so vorzuführen hat nichts mit Unterhaltung zu tun. Dann könnt ihr auch wieder Beate bei 'Schwiegertochter gesucht' verarschen. Ich dachte, diese Zeiten sind vorbei?!"

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: