• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • SATC-Produzent ĂŒber Willie Garson: "Es sind Unmengen an TrĂ€nen geflossen"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextLufthansa-Mitarbeiter schreiben BrandbriefSymbolbild fĂŒr einen TextRussland stoppt Kasachstans ÖlexportSymbolbild fĂŒr einen TextAufregende Entdeckung am CernSymbolbild fĂŒr einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemĂ€htSymbolbild fĂŒr ein VideoExplosion: SchĂŒler entgehen KatastropheSymbolbild fĂŒr einen TextBritische Presse feiert Tatjana MariaSymbolbild fĂŒr einen TextJĂ€ger erschießt weißes KĂ€nguru auf A44Symbolbild fĂŒr einen TextÄrger um Vater von FußballprofiSymbolbild fĂŒr einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild fĂŒr einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild fĂŒr einen TextMotorradfahrerin rast in Mercedes – totSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"DSDS"-SĂ€ngerin soll Promi-Dame liebenSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

SATC-Produzent King: "Es sind Unmengen an TrÀnen geflossen"

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 06.01.2022Lesedauer: 2 Min.
"And Just Like That": Mario Cantone, Sarah Jessica Parker und Willie Garson in einer seiner letzten Szenen.
"And Just Like That": Mario Cantone, Sarah Jessica Parker und Willie Garson in einer seiner letzten Szenen. (Quelle: IMAGO / UPI Photo)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

WĂ€hrend der Dreharbeiten zu "And Just Like That" starb Darsteller Willie Garson. Wie hart es fĂŒr seine Kollegen war, die letzten Szenen mit ihm zu drehen, hat t-online von Produzent Michael Patrick King erfahren.

Keine Serie hat es ĂŒber so viele Jahre geschafft, einen Einfluss auf gleich mehrere Generationen zu haben. "Sex and the City" war nicht nur in den spĂ€ten Neunzigern und frĂŒhen Nullerjahren DIE Kult-Show schlechthin. Auch heute noch vergöttern junge Frauen die Hauptfiguren der Serie: Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker), Miranda Hobbes (Cynthia Nixon), Charlotte York Goldenblatt (Kristin Davis) und Samantha Jones (Kim Cattrall).


"Sex and the City": So sehen die Stars heute aus

Die Ikonen von "Sex and the City": Samantha (Kim Cattrall), Charlotte (Kristin Davis), Carrie (Sarah Jessica Parker) und Miranda (Cynthia Nixon).
Nach sechs Staffeln, 94 Folgen und zwei Kinofilmen war 2010 endgĂŒltig Schluss.
+16

WĂ€hrend Letztere mittlerweile Abstand von ihrer Serienrolle nimmt, kehrten die anderen Darstellerinnen fĂŒr das heiß ersehnte Reboot "And Just Like That", das aktuell bei Sky und Sky Ticket zu sehen ist, zurĂŒck. Die Neuauflage der Serie widmet sich den drei Hauptdarstellerinnen, die mittlerweile alle in ihren FĂŒnfzigern sind.

Abschied von Willie Garson

Doch von einem lieb gewonnen Charakter mussten sich die Fans noch wĂ€hrend der Dreharbeiten verabschieden. Schauspieler Willie Garson, der die Rolle des Stanford Blatch mimte, starb noch wĂ€hrend der Dreharbeiten Ende September 2021. Er erlag im Alter von nur 57 Jahren den Folgen einer BauchspeicheldrĂŒsenkrebserkrankung.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Ukraine meldet neue Raketenangriffe – Selenskyj kritisiert MilitĂ€rs
Ein Mann steht auf den TrĂŒmmern einer Schule in Charkiw: Sie ist bei einem russischen Raketenangriff zerstört worden.


Doch in den ersten beiden Folgen von "And Just Like That" ist er noch zu sehen. Die Dreharbeiten mit Garson waren fĂŒr Regisseur und Serienschöpfer Michael Patrick King besonders emotional. "Zu dem Zeitpunkt war er schon sehr, sehr krank. Das hat die Zusammenarbeit fĂŒr uns alle umso intensiver gemacht", berichtet er t-online.

Michael Patrick King wirkte auch schon bei "Sex and the City" mit. Das Reboot "And Just Like That" ist aktuell bei Sky und Sky Ticket zu sehen.
Michael Patrick King wirkte auch schon bei "Sex and the City" mit. Das Reboot "And Just Like That" ist aktuell bei Sky und Sky Ticket zu sehen. (Quelle: IMAGO / UPI Photo)

Achtung, Spoiler!

Vor allem bei der Beerdigungsszene von Carries Ehemann "Mr. Big" (Chris Noth), der in der ersten Episode ĂŒberraschend stirbt, seien Crew und Darsteller in Garsons Anwesenheit an ihre Grenzen gekommen. "NatĂŒrlich wussten wir, dass niemand im Sarg lag, aber irgendwie war der ganze Dreh mit ihm dabei extrem bizarr und höchst emotional. Es sind Unmengen an TrĂ€nen geflossen. Ich habe Sarah Jessica noch nie so gesehen!", erinnert sich Michael Patrick King.

Bei "And Just Like That" stirbt Stanford Blatch nicht den Serientod. Seine plötzliche Abwesenheit wird mit einem Lebenswandel erklÀrt. Er zieht nach Japan, um dort einen TikTok-Star zu managen und verabschiedet sich von seiner besten Freundin Carrie mit einem Brief.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
TV-Serien und Filme
Alles was zÀhltGZSZPolizeiruf 110Tatort


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website