Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

E-Dumper – das größte Elektrofahrzeug der Welt

...

Akku wiegt vier Tonnen  

Der E-Dumper ist das größte Elektrofahrzeug der Welt

01.05.2018, 09:48 Uhr | Holger Holzer/SP-X

E-Dumper – das größte Elektrofahrzeug der Welt. Rekord-Kipper: Der E-Dumper ist das größte Elektrofahrzeug der Welt. (Quelle: dpa/Thomas Hodel/KEYSTONE)

Rekord-Kipper: Der E-Dumper ist das größte Elektrofahrzeug der Welt. (Quelle: Thomas Hodel/KEYSTONE/dpa)

Das Fahrerhaus ist im dritten Stock: An diesem Elektromobil ist alles etwas größer. Auch seine Spritersparnis – dank des Strommotors sind es 50.000 Liter Diesel. Pro Jahr!

Das größte Elektrofahrzeug der Welt hat nun in einem Steinbruch in der Schweiz seine Arbeit aufgenommen. Der E-Dumper wiegt 58 Tonnen, allein sein Akku ist 4,5 Tonnen schwer. Die Batterie des Muldenkippers versorgt einen 802 PS starken E-Motor mit Strom. Sie hat eine Kapazität von 600 kWh – rund sechs Mal so viel wie in einem leistungsfähigen Elektroauto.

Am E-Dumper ist alles etwas größer: Ins Fahrerhaus führt eine Treppe, und der Akku wiegt mehr als zwei normale Autos. (Quelle: E-Mining AG/Andreas Sutter)Am E-Dumper ist alles etwas größer: Ins Fahrerhaus führt eine Treppe, und der Akku wiegt mehr als zwei normale Autos. (Quelle: E-Mining AG/Andreas Sutter)

Ein Trick hilft beim Energiesparen

Einmal vollgeladen, kann der Kipper 65 Tonnen Geröll wegschleppen. Pro Jahr spart sein Strommotor 50.000 Liter Diesel und 130 Tonnen CO2 ein. Dabei hilft ihm ein Trick: Der E-Dumper wird oben auf dem Berg mit Gestein beladen und rollt dann unter permanenter Bremskraftrückgewinnung ins Tal.

E-Dumper vor dem Einsatz: Der Kipper wurde gerade erst präsentiert und beginnt nun seine Arbeit in einem Steinbruch. (Quelle: E-Mining AG/Andreas Sutter)E-Dumper vor dem Einsatz: Der Kipper wurde gerade erst präsentiert und beginnt nun seine Arbeit in einem Steinbruch. (Quelle: E-Mining AG/Andreas Sutter)

Fast ausgeglichene Energiebilanz

Während der Fahrt speichert er also Energie. Und zwar beinahe ausreichend viel, um den Berg unbeladen wieder zu erklimmen. Der E-Dumpster hat also eine fast ausgeglichene Energiebilanz. Deshalb hängt er nicht ständig an der Steckdose. Dass er lautlos fährt, dürfte in dem Steinbruch allerdings nicht weiter positiv auffallen.

Verwendete Quellen:
  • Spot Press Services

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
549,95 € im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018