Sie sind hier: Home > Auto >

Genfer Autosalon: VW zeigt neuen Buggy als elektrisches Spaßmobil

Genfer Autosalon  

VW zeigt neuen Buggy als elektrisches Spaßmobil

05.03.2019, 09:42 Uhr | dpa

Genfer Autosalon: VW zeigt neuen Buggy als elektrisches Spaßmobil. Der neue Buggy beschleunigt in 7,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und wird erst bei 160 km/h abgeriegelt.

Der neue Buggy beschleunigt in 7,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und wird erst bei 160 km/h abgeriegelt. Foto: Volkswagen AG. (Quelle: dpa)

Genf (dpa/tmn) - VW will den Buggy als elektrischen Strandflitzer neu auflegen. Eine entsprechende Studie hat Volkswagen zum Genfer Autosalon (7. bis 17. März) enthüllt und binnen zwei Jahren die Serienfertigung in Aussicht gestellt.

Baute das Original aus den 1970er und 1980er Jahren noch auf dem Käfer auf, basiert der neue Buggy auf dem Modularen Elektro Baukasten (MEB) von VW. Aus dem MEB soll zum Jahresende auch das erste dezidierte Akku-Auto der Wolfsburger entstehen.

Für den offenen Zweisitzer ohne Dach und Seitenfenster haben die Entwickler eine gekürzte Plattform mit einer Batterie von 62 Kilowattstunden (kWh) vorgesehen, die für bis zu 250 Kilometer reichen soll. Angetrieben wird das Messemodell von einem 150 kW/204 PS starken Motor, der wie der Boxer-Motor des Originals im Heck steckt. Der neue Buggy beschleunigt in 7,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und wird erst bei 160 km/h abgeriegelt. Er lässt sich laut VW mit einem zweiten Motor zum Allradler aufrüsten.

Bei der Produktion will es VW wie vor über 50 Jahren halten: Der neue Buggy soll wie damals das Original von freien Karosseriebauern montiert werden, die MEB-Komponenten in Wolfsburg einkaufen, erläuterte VW-Designchef Klaus Bischoff.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe