Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte >

VW Golf GTI TCR: Vollgas kostet Aufpreis

Sportmodell zum Abschied  

VW Golf GTI TCR: Vollgas kostet Aufpreis

17.01.2019, 17:20 Uhr | SP-X, mab, t-online.de

 (Quelle: AutoMotoTV)

VW: Der deutsche Autobauer bringt den Golf GTI TCR als Abschied der 7er Serie auf den Markt. (Quelle: AutoMotoTV)

VW: Autobauer bringt Golf GTI TCR als Abschied der 7er Serie auf den Markt

Der Golf 7 steht vor seiner Ablösung. Bevor die neuen Modelle des Golf 8 in den Handel kommen, gibt es mit dem GTI TCR aber noch eine Sonderedition des 7er Modells. (Quelle: AutoMotoTV)

VW: Der deutsche Autobauer bringt den Golf GTI TCR als Abschied der 7er Serie auf den Markt. (Quelle: AutoMotoTV)


Der Golf 7 steht vor seiner Ablösung. Zum Abschied baut VW ein Sondermodell des GTI, das nicht nur äußerlich an einen Tourensport-Rennwagen erinnert. Wer sein ganzes Potential nutzen will, muss aber draufzahlen.

Noch vor dem Start des Golf 8 im Herbst präsentiert VW mit dem GTI TCR ein letztes Sondermodell auf Golf-7-Basis.

VW Golf GTI TCR: Mit ihm endet die Baureihe. (Quelle: Hersteller)VW Golf GTI TCR: Mit ihm endet die Baureihe. (Quelle: Hersteller)

Schon das Kürzel TCR ist ein klarer Verweis auf den gleichnamigen Tourensport-Rennwagen, den VW seit einiger Zeit zum Preis von 95.000 Euro anbietet.

Optik eines Rennwagens

Das Serienmodell erinnert nicht nur im Aussehen an diesen Rennwagen. Seine Design-Merkmale im Überblick:

  • spezielles Stoßfänger-Design vorne und hinten
  • mMarkante Seitenschweller
  • 18-Zoll-Schmiederäder
  • Hochleistungsbremsanlage
  • Alcantara-Sportsitze
  • optionale Titan-Auspuffanlage (serienmäßig: Edelstahl)

Serienmäßige Sportsitze: Sie sollen Seitenhalt auch in schnellen Kurven bieten. (Quelle: Hersteller)Serienmäßige Sportsitze: Sie sollen Seitenhalt auch in schnellen Kurven bieten. (Quelle: Hersteller)

Den Antrieb übernimmt eine 290 PS und 370 Newtonmeter starke Variante des bekannten 2,0-Liter-Turbobenziners. Ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe überträgt die Kraft auf die Vorderräder. Dort sorgt eine Quersperre für Traktion.

5,6 Sekunden dauert die Beschleunigung auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h begrenzt. Rund 39.000 Euro kostet der GTI TCR. Gegen Aufpreis wird sie auf 270 km/h angehoben. Dann erhält man außerdem neu designte 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein um zwei Zentimeter tiefergelegtes Sportfahrwerk sowie die adaptive Fahrwerksregelung DCC.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SP-X

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte

shopping-portal