Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte > Automobile > Wohnmobil >

Vier neue Camping-Highlights: Ausblick auf 2020

Ausblick auf 2020  

Hier sind vier neue Camper-Highlights

09.07.2019, 14:29 Uhr | ampnet, mab, t-online.de

Vier neue Camping-Highlights: Ausblick auf 2020. Hymer Tramp: Das 7,40 Meter lange Wohnmobil richtet sich an Camping-Einsteiger. (Quelle: Hersteller)

Hymer Tramp: Das 7,40 Meter lange Wohnmobil richtet sich an Camping-Einsteiger. (Quelle: Hersteller)

Hier fühlen sich selbst Camping-Muffel wie zu Hause. Diese neuen Wohnmobil-Highlights allerdings einen gemeinsamen Nachteil: Sie starten erst 2020. Ausblick auf die neue Saison.

Moderne Möbel, helle Farben, durchdachte Grundrisse: Schon die aktuellen Reisemobile und Wohnwagen überzeugen immer mehr Urlauber von den Ferien im rollenden Zuhause. Neue Modelle sollen den Boom fortsetzen. Sie werden Ende August auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vorgestellt (31. 8. bis 8. 9. 2019). Der Hersteller Hymer macht jetzt schon Lust auf seine Neuheiten.

Hymer Tramp

Face-to-Face-Einrichtung im Hymer Tramp: Im Wohnraum sind zwei Sitzbänke längs angeordnet. Darüber lässt sich ein Hubbett anbringen, das zum Schlafen hinabgelassen wird. (Quelle: Hersteller)Face-to-Face-Einrichtung im Hymer Tramp: Im Wohnraum sind zwei Sitzbänke längs angeordnet. Darüber lässt sich ein Hubbett anbringen, das zum Schlafen hinabgelassen wird. (Quelle: Hersteller)

Der neu aufgelegte Hymer Tramp ist ein teilintegriertes Reisemobil. Mit 7,40 Metern hat es eine stattliche Länge. Außerdem bietet es mehr als zwei Meter Stehhöhe im gesamten Wohnbereich.

Die Variante S 695 hat eine trendige sogenannte Face-to-Face-Einrichtung: In der Mitte gibt es zwei längs angeordnete Sitzbänke, der Hubtisch dazwischen kann abgesenkt und seine Oberfläche geklappt werden. Das verbessert den Durchgang zwischen Heck und Fahrerhaus. Nach einem kurzen Umbau werden aus den Bänken zwei Sitzplätze mit Gurten. Dann dürfen in dem Mobil vier Camper reisen.

Allerdings: Im Tramp ist nur ein Doppelbett verbaut. Wer mehr Schlafplätze verlangt, muss das optionale Hubbett bestellen, das über der Sitzgruppe herabgelassen werden kann.

Zwischen Schlaf- und Wohnbereich kommt ein Raumbad mit separater Dusche unter, Waschbecken und Kassettentoilette unter. Eine solide Schiebetür trennt Bad und Bett. Die Bordküche ist zweigeteilt: Der Küchenblock mit Spüle, Rollauszügen und Gaskocher steht auf der Fahrerseite, der 152 Liter große Kühlschrank auf der Beifahrerseite. Ambientelicht erhellt den Wohnraum bei Dunkelheit, statt mit Gas wird im Tramp mit Diesel geheizt. Die Basisversion kostet 63.990 Euro.

Alkoven, integriert, teilintegriert: Was bedeutet das?
Im Wesentlichen gibt es fünf Fahrzeug-Konzepte: Camping-Bus, Kastenwagen, Teilintegrierte, Integrierte und Alkoven-Fahrzeuge.
Teilintegrierten bieten viele Längen und Grundrisse, hohen Wohnkomfort und häufig eine große Heckgarage für sperrige Gegenstände. Integrierte Reisemobile sind oft nur die großen Brüder teilintegrierter Modelle. Sie haben eine eigenständige Frontpartie, die nicht vom Basisfahrzeug übernommen wird. Das macht sie teuer.
Alkoven haben eine Bettnische über den Sitzen von Fahrer und Beifahrer. Sie sind familientauglich und günstig, haben aber einen hohen Spritverbrauch und einen nicht idealen Fahrkomfort. Eine ausführliche Typenkunde finden Sie hier.

Hymer B-Klasse MC

Der Hymer B-Klasse MC startet als neues Sondermodell White Line. Zwei Aufbauformen stehen zur Wahl: Die White Line ist in integrierter oder teilintegrierte Bauweise zu haben. Das Basisgewicht liegt bei 3,5 Tonnen. Das bedeutet: Wer auch hier das optionale Hubbett ordert und zu viert in den Urlaub startet, sollte die Option der Auflastung auf 4,5 Tonnen wählen.

Daneben stehen viele weitere Extras bereit. Hier sind einige sinnvolle Sonderausstattungen:

  • 177 PS statt 143 PS unter der Haube
  • Leichtmetallräder
  • größerer Kühlschrank
  • Eingangstür mit Fliegenschutz

Hymer Exsis

Hymer Exsis: Das überarbeitete Modell eignet sich für Paare und junge Familien. (Quelle: Hersteller)Hymer Exsis: Das überarbeitete Modell eignet sich für Paare und junge Familien. (Quelle: Hersteller)

Der aufgefrischte Exsis ist das dritte neue Hymer-Reisemobil. Auch er ist als integriertes oder teilintegriertes Mobil zu haben. Der Camper ist knapp sieben Meter lang und 2,22 Meter breit. Er bietet zwei bis vier Schlaf- und ebenso viele Sitzplätze. Der Preis ist noch nicht bekannt. Er dürfte aber unter 60.000 Euro für das Basismodell 580 liegen.

Eriba Nova

Eriba Nova:  Seine Ausstattung und die neun Grundrisse reichen von einfach bis komfortabel.  Die Ambience-Variante bietet unter anderem stimmungsvolle indirekte Beleuchtung in offene Stauräumen. (Quelle: Hersteller)Eriba Nova: Seine Ausstattung und die neun Grundrisse reichen von einfach bis komfortabel. Die Ambience-Variante bietet unter anderem stimmungsvolle indirekte Beleuchtung in offene Stauräumen. (Quelle: Hersteller)

Der Boom der Reisemobile rückt die Wohnwagen etwas ins Abseits. Aber auch bei den Caravans gibt es Neues.
 

 

Neun Grundrisse gehören künftig zur Nova-Baureihe von Eriba, schon die günstigere Trend-Ausstattung erfüllt durchaus gehobene Ansprüche. Die hochwertige Ambience-Ausführung wiederum macht den Nova fast zum Luxus-Caravan. Der Zugwagen sollte aber reichlich Power haben, denn keine der Varianten wiegt unter 1.400 Kilogramm. Auch die Preise der neuen Eriba-Modelle sind noch nicht bekannt.

Verwendete Quellen:
  • auto-medienportal.net

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte > Automobile > Wohnmobil

shopping-portal