• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Lucid Air: Tesla-Konkurrent bringt elektrische Luxuslimo auf europ├Ąischen Markt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextBelarus soll Kriegsger├Ąt verlegenSymbolbild f├╝r einen TextRegierung k├Ânnte Nord Stream 2 enteignenSymbolbild f├╝r einen TextBerlin: Bewaffnete entf├╝hren 14-J├ĄhrigenSymbolbild f├╝r einen TextDieser CDU-Mann will Hertha-Boss werdenSymbolbild f├╝r einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild f├╝r einen TextH├Ąuserpreise explodierenSymbolbild f├╝r einen TextEx-Tennisprofi sexuell bel├ĄstigtSymbolbild f├╝r einen TextJ├Ąger erschie├čt sich versehentlich selbstSymbolbild f├╝r einen TextCharlie Sheens Ex ist jetzt bei OnlyFansSymbolbild f├╝r einen TextGro├čer Waldbrand: Orte werden evakuiertSymbolbild f├╝r einen TextStich-Attacke: Wer kennt diese Frau? Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserQueen widersetzt sich ├Ąrztlichem RatSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Lucid kommt mit neuer elektrischer Luxuslimo

Von dpa
Aktualisiert am 12.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Limousine unter Strom: Die Erstauflage vom elektrischen Modell Air bringt Hersteller Lucid mit 1111 PS an den Start.
Limousine unter Strom: Die Erstauflage vom elektrischen Modell Air bringt Hersteller Lucid mit 1111 PS an den Start. (Quelle: Lucid/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es gibt neue Konkurrenz f├╝r Mercedes EQS, Porsche Taycan, Audi e-tron GT und den BMW i7: Nach dem Tesla Model S kommt nun auch der Lucid Air nach Europa. Die Reichweite ist hoch ÔÇô der Preis ist es auch.

Es gibt einen neuen Herausforderer in der elektrischen Oberklasse. Ein Jahr nach dem Start in den USA bringt Lucid seine Luxuslimousine Air zum Jahresende auch nach Europa. Hier tritt sie neben dem Tesla Model S gegen Modelle wie Mercedes EQS, Porsche Taycan, Audi e-tron GT und den kommenden BMW i7 an.

Der Preis f├╝r die Erstauflage in der so genannten Dream Edition liegt nach Herstellerangaben bei 218.000 Euro.

Die Erstauflage mit 1111 PS

Daf├╝r gibt es einen betont windschnittig gezeichneten F├╝nfsitzer von rund f├╝nf Metern L├Ąnge, der mit seinen Leistungsdaten in jeder Hinsicht die Spitze des Segments markiert: So kommen die Motoren dem Hersteller zufolge auf bis zu 828 kW/1.111 PS, die Spitze liegt bei 270 km/h. Und mit seinen 118 kWh Batteriekapazit├Ąt soll der Air laut Lucid auf eine WLTP-Reichweite von 900 Kilometern kommen.

Nach der Erstauflage r├╝stet Lucid allerdings ab und bietet den Air zu Preisen, die dann schon bei rund 100.000 Euro beginnen sollen, in drei nicht ganz so ├╝ppigen Versionen an.

Pure, Touring und Grand Touring folgen

Das Basismodel Pure soll laut Hersteller zufolge mit nur einem Motor von 353 kW/480 PS und einer US-Reichweite von 620 Kilometern kommen, der Touring kommt mit zwei Motoren auf 456 kW/620 PS und f├Ąhrt bis zu 650 Kilometer weit und f├╝r das k├╝nftige Topmodell Grand Touring stellt Lucid 588 kW/800 PS und 830 Kilometer in Aussicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Campingplatz und Stellplatz: Das sind die Unterschiede
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
AudiBMWEuropaUSA
Auto-Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website