Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte > Motorräder >

Motorrad abdecken: Worauf es bei Abdeckplanen ankommt

Motorrad abdecken: Worauf es bei Abdeckplanen ankommt

07.02.2013, 15:56 Uhr | po (CF)

Kratzer, Vogelkot und nach dem Winter jede Menge Staub. Dagegen hilft nur eins: Sie müssen das Motorrad abdecken. Doch Abdeckplanen sollten passend zu den Witterungsbedingungen gewählt werden. Motorräder sind beim Überwintern oder beim Stehen im Freien Schmutz, Blütenstaub, Sonneinstrahlung, Regen, Frost und Schnee ausgesetzt. Es gibt Planen für den Innen- und Außenbereich, mit denen Sie Ihr Motorrad abdecken können. Worauf es noch ankommt, erfahren Sie in folgenden Tipps.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Motorrad abdecken: Welche ist die richtige Abdeckplanen für außen?

Eine gute Abdeckplane bietet einen optimalen Schutz für Ihr Motorrad. Abdeckplanen für den Außeneinsatz sollten unbedingt aus qualitativ hochwertigem Material gefertigt sein, da sie sonst schnell reißen. Das Material muss frost- und UV-beständig, wasserdicht sowie atmungsaktiv sein und zudem schnell trocknen. Ein textiles Innenfutter schützt den Lack Ihres Motorrads. (Motorrad vor Feuchtigkeit schützen: So geht’s)

Steht Ihr Zweirad an öffentlichen Plätzen, sollten Sie zusätzlich auf ein Sichtfenster für das Nummernschild achten. Spezielle Befestigungsriemen sorgen hier für einen sicheren Halt, selbst bei starkem Wind. Ein Gummizug ist dafür meist nicht ausreichend. Eine Verarbeitung ohne Metallösen verhindert Lackschäden. Außerdem sollte die Abdeckplane eine Vorrichtung zum Anbringen eines Sicherheitsschlosses besitzen.

Worauf es bei Abdeckplanen für den Innenbereich ankommt

Abdeckplanen für den Inneneinsatz eignen sich für das Überwintern Ihres Motorrades zum Beispiel in einer Garage. Die Abdeckplane bietet zuverlässigen Schutz vor Staub und Kratzern. Wichtig ist dabei, dass die Plane, mit der Sie Ihr Motorrad abdecken, atmungsaktiv ist und eine weiche textile Innenseite hat. Abdeckplanen für den Innenbereich sind nicht für den Außeneinsatz geeignet, denn sie sind wasserdurchlässig und schützen nicht vor UV-Strahlung und Kälte. (Motorrad überwintern: Tipps für die Winterpause)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen & Fahrberichte > Motorräder

shopping-portal