Fahrverhalten

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Rote Ampel überfahren – das kann im Gefängnis enden
Rote Ampel: Wer sie missachtet, muss mit harten Konsequenzen rechnen.

Der Wohnmobil-Boom kennt kein Ende: Neue Modelle sind kaum zu kriegen, gebrauchte werden immer teurer. Ohnehin ist das Ausleihen oft die klügere Wahl. Aber was kostet das? Und worauf sollte man dabei unbedingt achten?

Urlaub mit dem Wohnmobil: Er gilt manchen als günstige Alternative zum Hotel. Aber das stimmt nicht unbedingt.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Einen speziellen Wohnmobilführerschein gibt es nicht – aber exakte Bestimmungen, mit welchem Schein welche Art von Wohnmobil bewegt werden darf. Hier sind die Kriterien, auf die Sie achten müssen.

Urlaub auf vier Rädern: Dazu muss man nicht unbedingt ein eigenes Wohnmobil besitzen – aber den richtigen Führerschein.
Von Jürgen Pander

Hauptuntersuchung und Gasprüfung beim Wohnmobil gehörten bislang zusammen. Ab sofort ist eine unabhängige Gasprüfung verpflichtend – für Wohnmobile ebenso wie für Wohnwagen. Alle wichtigen Infos.

Wichtiger Check am Wohnmobil: Die Gasanlage muss regelmäßig von Experten überprüft werden.
Von Jürgen Pander

Wer ein Auto steuert, darf dabei nicht das Telefon in der Hand halten. Soweit, so bekannt. Aber was gilt, wenn man das Smartphone zwischen Schulter und Ohr einklemmt? Darüber hat ein Gericht entschieden.

Handy am Steuer: Egal, ob man das Smartphone in der Hand hält oder zwischen Schulter und Ohr klemmt – beides ist verboten.

In der Garage könne man abstellen, was man will – dieser Irrglaube kann sehr teure Folgen haben. Denn was in die Garage darf und was nicht, ist genau geregelt. Unter bestimmten Umständen wird es auch kontrolliert.

Das Auto parkt draußen: Wenn ihm in der Garage der Platz verstellt ist, droht ein hohes Bußgeld.

Der Schulbus schaltet die Warnblinkanlage ein und fährt in die Haltebucht. Und sofort rattert es im Kopf: Darf ich jetzt vorbeifahren oder nicht? Darüber entscheidet ein kleines Detail. Diese Regeln gelten.

Bushaltestelle: Nicht immer wissen Auto- und Radfahrer, ob und wie sie an einem haltenden Bus vorbeifahren dürfen.

Bisher eher eine Seltenheit, im Zuge des Ukraine-Kriegs könnten Autofahrer ihnen aber wieder öfter begegnen: Militärkolonnen. Wie verhalte ich mich in einer solchen Situation richtig?

Kolonne der Bundeswehr: Fahrzeugkolonnen lassen sich meist an der blauen Beflaggung erkennen.

Das Telefon am Steuer beschäftigt immer wieder die Gerichte. Dabei sind die Bestimmungen klar geregelt. Aber ist das Smartphone auf dem Schoß eine Ausnahme? Das sagen Richter.

Konzentrieren aufs Verkehrsgeschehen: Ein Telefon darf dabei nicht ablenken. Gespräche sind deshalb nur mit einer geeigneten Freisprecheinrichtung erlaubt.

Kaputte Stoßdämpfer sind lebensgefährlich und müssen sofort ausgetauscht werden. Um sie zu erkennen, gibt es verschiedene Indizien, einen einfachen Test – und leider auch einen ungeeigneten.

Regelmäßig die Stoßdämpfer prüfen: Den Kennerblick dazu hat das Personal Ihres Fachbetriebs. Anzeichen für einen Defekt können Sie aber selbst feststellen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Gegen quietschende Bremsen hilft oft ein einfacher Trick. In anderen Fällen steckt ein ernsthaftes Problem dahinter. Woher das Geräusch kommt und wie Sie die Ursachen unterscheiden können.

Endlich Ruhe: Laute Bremsgeräusche können schwerwiegende Ursachen haben.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Die Bremse warten und reparieren – das ist nur etwas für Profis. Aber dass etwas mit der Bremse nicht stimmt, das kann jeder Autofahrer bemerken. Denn es gibt ein paar untrügliche Hinweise.

Bremsprobleme am Auto: Häufig kündigen sie sich durch bestimmte Signale an.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Ohne Rücksicht unterwegs, aber dafür mit Lichthupe: Drängler auf der Autobahn können für andere schnell gefährlich werden. Wie reagieren Autofahrer richtig? Und wie schaffen sie es, gelassen zu bleiben?

Autobahndrängler: Grundsätzlich kann man versuchen, sie auszublenden und gelassen zu bleiben.

Die Polizei hält ein Auto an, kontrolliert Fahrer und Beifahrer. Darf man nun das Smartphone zücken und die ganze Situation filmen? Darüber hat ein Gericht entschieden.

Polizeikontrolle: Ob in dieser Situation gefilmt werden darf, wurde bereits von verschiedenen Gerichten geklärt.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Solche Unfälle passieren auf dem Parkplatz häufig: Ein Autofahrer übersieht beim Ausparken aus der Parklücke ein vorbeifahrendes Fahrzeug – und schon kommt es zum Blechschaden. 

Auto mit Kratzern: Wenn es beim Ausparken aus der Parklücke gekracht hat, sollte Autofahrer immer die Polizei rufen.

Es sind schnell ein paar Tausender: Ein Kraftausdruck im Straßenvekehr kann richtig ins Geld gehen. Wie aber kommt man als Opfer einer Beleidigung an sein Recht? Hier erfahren Sie es.

Wut am Steuer: Vermeiden Sie dennoch Beschimpfungen und wüste Gesten, denn sie können unter Umständen sehr teuer werden.

An manchen Kreuzungen blickt nicht mal mehr das beste Navi durch. Hier sind acht besonders verworrene Verkehrsknoten aus der ganzen Welt – einen von ihnen finden Sie in Deutschland.

Magic Roundabout in Swindon: Einheimische finden sich problemlos zurecht, Gäste eher nicht. Deshalb fließe der Verkehr durch den Kreisel nicht schneller als ohne ihn, spottet man in Swindon.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Mehr Anstrengungen zum Ausbau der Straßenverkehrssicherheit – das fordern die EU-Parlamentarier. Und haben drastische Vorschläge dazu, wie das gelingen kann.

Verkehrskontrolle: Das EU-Parlament fordert eine drastische Verschärfung des Verkehrsrechts.

Es ist ein bundesweit einmaliger Pilotversuch: In Berlin und Brandenburg können seit dem Sommer auch Radfahrerinnen und Radfahrer die Pannenhilfe des ADAC rufen. Rund 250 Fahrradpannen haben die Helfer seitdem behoben.

Platter Fahrradreifen: In Berlin und Brandenburg können sich Radfahrerinnen und Radfahrer seit dem Sommer von der Pannenhilfe des ADAC helfen lassen.

Wo das Wohnmobil parken darf, steht der Wohnanhänger unter Umständen illegal. Der ideale Stellplatz ist aber für beide derselbe. Wie Sie das rollende Wohnzimmer richtig und sicher abstellen.

Wohnmobil im Herbst: Theoretisch darf es unbegrenzt auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt werden – wenn es nicht zu schwer ist.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Die Fußgängerzone gehört den Fußgängern. So einfach ist das. Eigentlich zumindest – denn immer wieder sieht man dort auch Fahrzeuge. Und das kann durchaus erlaubt sein. So lauten die Vorschriften.

Zeichen 242.1: Mutter und Kind in einem blauen Kreis zeigen den Beginn einer Fußgängerzone an. Zusatschilder können aber auch anderen die Nutzung erlauben. Ein grauer Kreis und fünf diagonale Streifen kennzeichnen das Ende des Bereichs.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Wenn die Vorfahrt nicht durch Verkehrsschilder oder Ampeln geregelt wird, gilt im Straßenverkehr rechts vor links. Aber auch auf Parkplätzen und in Parkhäusern gibt es klare Regeln.

Parkhaus: Welche Regeln auf den sogenannten Verkehrswegen in einem Parkhaus gelten, hat das Kammergericht Berlin entschieden.

Wenn Sie im Stau stehen, sollten Sie immer damit rechnen, eine Rettungsgasse bilden zu müssen. Doch wohin sollten Sie ausweichen? Und warum dürfen Sie nach dem Einsatzfahrzeug nicht wie gewohnt weiterfahren?

Rettungsgasse

Schalten Autofahrer frühzeitig hoch, geht die Drehzahl des Motors runter – damit sinkt der Verbrauch deutlich. Wir haben weitere praktische Tipps zum Spritsparen.

Tankstellenzapfhahn: Zusätzliches Gewicht im Fahrzeug steigert den Spritverbrauch – 100 Kilogramm um rund 0,3 Liter.

Starker Wind kann für Motorradfahrer gefährlich werden. Besonders bei plötzlich auftretendem Seitenwind ist Vorsicht geboten. Sicherheitsexperten erklären, wie Sie beim Fahren richtig reagieren können.

Seitenwind: Vor allem an Waldschneisen, Brücken und in bergigem Terrain ist Vorsicht geboten.

Blaulicht im Rückspiegel und Sirene im Ohr – ein Rettungswagen rauscht in der Stadt heran. Jetzt heißt es, sofort freie Bahn machen. Doch wie verhalten Sie sich am besten?

Blaulicht: Sind Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht und Sirene im Anflug, müssen Autofahrer die Bahn frei machen.

Wie Autofahrer ihr Fahrrad am besten transportieren, will gut überlegt sein. Denn längst nicht jeder Fahrradträger hält, was er verspricht. Jedes System hat Vor- und Nachteile.

Auto mit Fahrrädern auf Heckträgern

Verkehrsnachrichten auf dem Weg im Urlaub: Plötzlich ist im Autoradio von Blockabfertigung an einem Tunnel die Rede – wissen Sie, was das ist und an was Sie denken sollten?

Stau: Eine Blockabfertigung soll eine Gefahr verringern.

Corona macht das Campen derzeit zum Dauerthema. Aber dürfen Sie überhaupt im Wohnmobil übernachten, wo es Ihnen gerade gefällt? Diese Regeln gelten in den 16 Bundesländern.

Entspannen auf dem Campingplatz: Das ist natürlich – wieder – erlaubt. In der freien Natur hingegen gelten besondere Regeln.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Die alten Einfahrregeln für Käfer und Co gelten zwar nicht mehr. Wer einen Neuwagen sofort stark beansprucht, muss aber auch heute mit unangenehmen Folgen rechnen. Mit diesen Tipps schonen Sie Wagen und Geldbeutel.

Neuwagen: Wer die ersten Kilometer mit einem neuen Auto auf Vollgas verzichtet, tut dem Fahrzeug und auch seinem Geldbeutel einen Gefallen.

Bedeutet ein abgesenkter Bordstein, dass Parken auf dem Gehweg erlaubt ist? Und wie sieht es mit dem Motorrad aus? Das sagt die STVO über Bußgeld und Strafe.

Falschparker: Wenn ein geparktes Auto einen Bürgersteig und somit Verkehrsteilnehmer blockiert, droht ein Bußgeld.

Ist es verboten, beim Radfahren das Smartphone in der Hand zu halten? Und was ist mit Musikhören? Experten erklären, welche Berieselung auf den Straßen erlaubt ist – und wann Sanktionen drohen.

Musikhören: Resultiert aus der Ablenkung des Radlers ein Unfall, bei dem andere zu Schaden kommen, kann es um fahrlässige Körperverletzung gehen.

Parken darf man überall, wo es nicht verboten ist. So einfach ist es aber nicht immer – vor allem, wenn man ein Wohnmobil abstellen will. Hier gelten besondere Regeln, insbesondere bei der Parkdauer.

Wohnmobil am Strand: Was einladend aussieht, ist oftmals per Satzung verboten.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

800 Fahrräder verschwinden pro Tag. Aber nicht überall wird gleich viel gestohlen. Und nicht mit jeder Versicherung sind Sie gewappnet. Auf welches Detail Sie unbedingt achten sollten.

Nur noch ein Rad ist übrig: Mehr als 260.000 Fahrräder wurden im Jahr 2020 in Deutschland gestohlen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Hupen, fluchen, rasen – in einer Studie wurde nun ermittelt, welche Europäer sich am schlimmsten im Straßenverkehr verhalten. Zwei Nationen fallen dabei besonders negativ auf.

Autofahrer: Riskantes Fahrverhalten ist einer Studie zufolge in Europa weit verbreitet.

Das Wechseln der Sommerreifen – mit dieser Anleitung, die Schritt für Schritt erklärt, geht es ganz einfach. Hier erfahren Sie, wann der richtige Zeitpunkt für den Reifenwechsel ist und wann ein Bußgeld droht.

Reifenwechsel

Im Straßenverkehr geht es manchmal hoch her: Für viele Autofahrer gehört Fluchen im Wagen zum Alltag. Bei Stress am Steuer können allerdings empfindliche Strafen drohen. Welche Tricks helfen?

Wutanfall am Steuer: Wer rechtzeitig losfährt, den können auch ungeplante Verzögerungen unterwegs nicht so schnell in Rage bringen.

Besonders am frühen Morgen oder vor dem Sonnenuntergang steht die Sonne tief und kann Autofahrer gefährlich blenden. Aber auch ohne Sonne besteht Blendegefahr – was ist zu tun?

Autofahren: Wer bei starkem Sonnenlicht mit dem Auto fährt, sollte einiges beachten.

Auto-Themen

AutogasAutotestsBenzinpreisvergleichDieselFührerschein-UmtauschKontrollleuchtenMotorradReifenWinterreifenpflicht

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website