Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Fahrverhalten

Rote Ampel überfahren – das kann im Gefängnis enden
Rote Ampel überfahren – das kann im Gefängnis enden

Wer eine rote Ampel überfahren hat, muss mit ernsthaften Konsequenzen rechnen. Das Strafmaß reicht von einer Geldstrafe über Fahrverbote bis hin zu mehrjährigen Gefängnisstrafen. Bei Rot über die... mehr

Wer eine rote Ampel überfahren hat, muss mit ernsthaften Konsequenzen rechnen. Das Strafmaß reicht von einer Geldstrafe über Fahrverbote bis hin zu mehrjährigen Gefängnisstrafen.

Wie Sie Stau und Hitze überstehen
Wie Sie Stau und Hitze überstehen

Die Fahrt in den Sommerurlaub: Staus und Hitze machen die Tour zur Tortur. Wer ein paar Tipps beachtet, kann seiner Familie das stundenlange Schmoren im Auto ersparen – und die Reise deutlich... mehr

Deutschland steht vor dem härtesten Stau-Wochenende des Jahres. Mit diesen Tipps können Sie Ihrer Familie das stundenlange Schmoren im Auto ersparen und die Reise viel angenehmer machen. | Von Markus Abrahamczyk

Digitale Ablenkung – Fakten zum Unfallrisiko Handy
Digitale Ablenkung – Fakten zum Unfallrisiko Handy

Auf dem Rad laut Musik streamen, im Auto schnell noch die Familie anrufen oder beim Überqueren der Straße eine SMS schreiben – für viele sind Handys unverzichtbare Begleiter im Alltag. Doch die Gefahr... mehr

Ablenkung am Steuer wird als Unfallrisiko chronisch unterschätzt. Doch Handytippen ist so gefährlich wie alkoholisiert zu fahren. Das Gleiche gilt auch für andere elektronische Geräte.

Sieben Anzeichen, dass die Bremse bald streikt
Sieben Anzeichen, dass die Bremse bald streikt

Die Bremse richtig warten und reparieren – das ist nur etwas für Profis. Aber dass etwas mit der Bremse nicht stimmt, kann jeder Autofahrer bemerken. Denn es gibt ein paar untrügliche Hinweise. Wer... mehr

Die Bremse warten und reparieren – das ist nur etwas für Profis. Aber dass etwas mit der Bremse nicht stimmt: Das kann jeder Autofahrer bemerken. Denn es gibt ein paar untrügliche Hinweise.

Kennen Sie die wichtigsten Regeln auf der Autobahn?
Kennen Sie die wichtigsten Regeln auf der Autobahn?

Einscheren, überholen, im Stau stehen. Auf der Autobahn ergeben sich immer wieder schwierige Situationen, denen nicht jeder Verkehrsteilnehmer gewachsen ist. Wie steht es mit Ihnen?  Zügig auf die... mehr

Welches Fahrverhalten ist erlaubt? Kann beim Liegenbleiben aufgrund fehlenden Benzins ein Bußgeld drohen? Wir erklären einige Regeln auf der Autobahn.

Seitwärts einparken: Anleitung & Tipps wie es klappt
Seitwärts einparken: Anleitung & Tipps wie es klappt

Seitwärts einparken ist in den Augen vieler Autofahrer die Königsdisziplin in Sachen Parken. Doch keine Angst – mit der richtigen Anleitung, dem nötigen Know-how und ein wenig Übung bekommen Sie jedes... mehr

Mit diesen Tipps und ein wenig Übung kommen Sie in jede Parklücke.

Ist das Parken auf dem Gehweg erlaubt?
Ist das Parken auf dem Gehweg erlaubt?

Die Suche nach einem Parkplatz kann zeit- und nervenraubend sein. In seiner Verzweiflung stellt sich mancher die Frage: Ist das Parken auf dem Gehweg erlaubt? Der Gesetzgeber schützt die Fußgänger und... mehr

Die Suche nach einem Parkplatz kann zeit- und nervenraubend sein.

Tabu: Was Sie auf der Autobahn nicht tun sollten

Wenn Sie eine längere Strecke mit dem Auto zurücklegen, führt Sie ihr Weg wahrscheinlich meistens über die Autobahn. Dort sind gewisse Verhaltensweisen absolut tabu, da sie für andere Autofahrer und Sie selbst gefährlich werden und Sie außerdem teuer zu stehen kommen können. Richtiges Fahrverhalten auf der Autobahn Wenn Sie mit Ihrem Pkw auf der Autobahn fahren, sollten Sie laut Empfehlungen des Portals Auto-Presse.de immer beachten, dass der fließende Verkehr Vorrang hat. In manchen Fällen wechseln Autofahrer auf die linke Spur, um Ihnen die Auffahrt leichter zu machen. ... mehr

Wenn Sie eine längere Strecke mit dem Auto zurücklegen, führt Sie ihr Weg wahrscheinlich meistens über die Autobahn.

Eine lange Autofahrt mit Kindern will gut geplant sein

Eine lange Autofahrt mit Kindern ist oft nicht zu vermeiden. Allerdings sollte eine gute Planung vor der Reise stattfinden, damit kein Stress entsteht und die Nerven auf der Reise nicht gereizt werden. Das gilt selbstverständlich nicht nur für die Eltern, sondern ebenso für die Kleinen. Denn hier kann beim Fehlen des Lieblingsspielzeugs eine ganze Welt zusammenbrechen. Deswegen sollten einige Tipps beachtet werden. Autofahrt mit Kindern gut organisieren Steht eine lange Autofahrt mit Kindern an, sollten Sie vorher eine gute Planung durchführen. ... mehr

Eine lange Autofahrt mit Kindern ist oft nicht zu vermeiden.

Mit der richtigen Ausstattung sicher durch den Winter

Der Winter stellt selbst an erfahrene Fahrer besondere Herausforderungen: Wenn die Tage kürzer werden erhöht sich die Unfallgefahr Jahr für Jahr exponentiell. Nicht zuletzt deswegen sollten Sie Reifen, Licht und Scheibenwischer besonders im Auge behalten. Bei der idealen Winter-Ausstattung gilt es verschiedene Faktoren zu beachten, die Sie zusammen mit einer sicheren Fahrweise unbeschadet durch die kalten Tage bringen. Der erste Blick sollte auf die Lichtanlage fallen: Im Winter sind die Tage kürzer, so dass Millionen Autofahrer bereits nach Büroschluss im Dunkeln nach Hause fahren. ... mehr

Der Winter stellt selbst an erfahrene Fahrer besondere Herausforderungen: Wenn die Tage kürzer werden erhöht sich die Unfallgefahr Jahr für Jahr exponentiell.

Bahnübergänge in Europa - Unterschiedliche Regelungen

Die Bahnübergänge in Europa unterliegen häufig verschiedenen regionalen Regelungen, die nicht immer in Übereinstimmung mit der deutschen Straßenverkehrsordnung sind. Im Hinblick auf die wachsende Anzahl an Bahnübergangsunfällen sollten Sie sich gerade bei längeren Reisen über die jeweils regional vorherrschenden Bestimmungen informieren. Bahnübergänge in Europa: Besonders gefährlich Allein in der Europäischen Union sterben Jahr für Jahr rund 400 Menschen an Bahnübergängen. Die Zahl der Unfälle liegt bei etwa 1200 – Tendenz leicht steigend. ... mehr

Die Bahnübergänge in Europa unterliegen häufig verschiedenen regionalen Regelungen, die nicht immer in Übereinstimmung mit der deutschen Straßenverkehrsordnung sind.

Fahren im Nebel - Die richtige Fahrweise bei schlechter Sicht

Beim Fahren im Nebel ist es notwendig, das Fahrverhalten der eingeschränkten Sicht anzupassen, um sich selbst und andere Fahrer nicht in Gefahr zu bringen. Viele Personen wissen jedoch nicht, wie sie sich im Fall von Nebel verhalten müssen. Denn in der Fahrschule sind die meisten Menschen nicht im Nebel gefahren und haben diese eingeschränkte Sicht nicht erlebt. Fahrweise: Fahren im Nebel erfordert Rücksicht Nicht nur auf Landstraßen, sondern auch auf der Autobahn ist es besonders gefährlich, wenn plötzlich die Sicht eingeschränkt ist und der Blick auf den Vordermann getrübt ist. ... mehr

Beim Fahren im Nebel ist es notwendig, das Fahrverhalten der eingeschränkten Sicht anzupassen, um sich selbst und andere Fahrer nicht in Gefahr zu bringen.

Wildwechsel - Im Herbst ist die Gefahr am größten

Wenn sich die Sommermonate dem Ende zuneigen, sehen Autofahrer quer durch die Republik Jahr für Jahr einmal mehr dem Wildwechsel-Problem entgegen: Vor allem in den frühen Morgenstunden häufen sich die Unfälle in den Herbstmonaten deutlich. Daher gilt: Augen auf im Straßenverkehr! Die Gefahr von Wildwechsel und einem daraus resultierenden Wildunfall beginnt bereits ab Ende September und nimmt erst nach den langen Wintermonaten langsam ab. ... mehr

Wenn sich die Sommermonate dem Ende zuneigen, sehen Autofahrer quer durch die Republik Jahr für Jahr einmal mehr dem Wildwechsel-Problem entgegen: Vor allem in den frühen Morgenstunden häufen sich die Unfälle in den Herbstmonaten deutlich.

Achtung Falschfahrer - So verhalten Sie sich richtig

Ein Falschfahrer ist wohl der Grauen eines jeden Autofahrers. Nichts ahnend ist man mit dem Fahrzeug unterwegs und plötzlich kommt einem ein anderer Wagen entgegen. Wie soll man sich verhalten, wenn einem ein Falschfahrer auf der Autobahn entgegenkommt? Den Verkehrsfunk immer angeschaltet haben Eine wichtige Maßnahme, um das Schlimmste zu vermeiden, ist das regelmäßige Hören des Verkehrsfunks. Dazu rät auch die Deutsche Verkehrswacht. So ist es empfehlenswert, entweder das Radio bei Fahrten auf der Autobahn konstant angeschaltet zu lassen, oder das Traffic Programme zu aktivieren. ... mehr

Ein Falschfahrer ist wohl der Grauen eines jeden Autofahrers.

Fahrzeugbrand - Was tun, wenn es im Auto brennt?

Besonders in den Sommermonaten ist ein Fahrzeugbrand keine Seltenheit, und Automobilclubs raten Auto-Feuerlöscher an. Beim Fahrzeugbrand hat man sonst kaum eine Handhabe: Wenn es einmal brennt, kann selbst ein kleines Feuer nur so effektiv gelöscht werden. Denn Wasser ist schließlich nur selten in Reichweite. Beim Fahrzeugbrand droht ein Totalschaden Dabei hält sich der finanzielle Aufwand bei der Anschaffung sehr in Grenzen. Gleichzeitig muss das rote Ungetüm bei einer Anbringung unter dem Fahrersitz auch nicht unnötig Platz wegnehmen. ... mehr

Besonders in den Sommermonaten ist ein Fahrzeugbrand keine Seltenheit, und Automobilclubs raten Auto-Feuerlöscher an.

Das richtige Verhalten an Autobahnbaustellen

Es kommt immer wieder vor, dass Autofahrer an eine Autobahnbaustelle geraten. Bezüglich der Geschwindigkeit gibt es hier gesetzliche Regelungen, wie man sich verhalten soll, um sich und die anderen Fahrer nicht zu gefährden. Allerdings halten sich leider noch nicht alle Fahrer an diese Vorschriften und riskieren oft ihr Leben. Autobahnbaustelle und Verkehrsschilder Es ist bestätigt, dass die meisten Autofahrer ein wenig Angst verspüren, wenn sie an eine Autobahnbaustelle geraten. Hier sollten Sie die Geschwindigkeit verringern und Ihr Verhalten genauestens kontrollieren. ... mehr

Es kommt immer wieder vor, dass Autofahrer an eine Autobahnbaustelle geraten.

Stress im Straßenverkehr - Tipps zum Stressabbau

Stress im Straßenverkehr kann zuweilen richtig gefährlich werden. Mit einigen simplen Tipps bleiben Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit wachsam, vermeiden Gefahrensituationen prophylaktisch und kommen einfach sicher von A nach B. Stress im Straßenverkehr nimmt stetig zu Jeder Verkehrsteilnehmer kennt die Situation: Nachmittags gegen 17 Uhr herrscht quälend langsames „Stopp und Go“ in der Innenstadt. Es wird wild gehupt, stellenweise auch mal geflucht und der Vordermann blinkt mal wieder nicht beim Spurwechsel. Selbst geduldigen Menschen geht es jetzt an die Substanz. ... mehr

Stress im Straßenverkehr kann zuweilen richtig gefährlich werden.

Tipps für Autofahrten bei Eis und Schnee

Autofahren bei Eis und Schnee ist selten ein Vergnügen, sondern bedeutet Stress und Anspannung. Öffentliche Verkehrsmittel sind eine gute Alternative zum Auto. Damit Sie dennoch sicher und entspannt mit dem Auto ans Ziel kommen, gibt es einige grundlegende Tipps, die jeder Autofahrer im Winter beherzigen sollte. Autofahren bei Eis und Schnee: Vor Fahrtantritt Schon bevor Sie ins Auto steigen, gehören im Winter einige wichtige Handgriffe zum Tagesablauf. Gerade Langschläfer und Kratzmuffel machen morgens flott ein Guckloch, setzen sich ins Auto und fahren los. ... mehr

Autofahren bei Eis und Schnee ist selten ein Vergnügen, sondern bedeutet Stress und Anspannung.

Bei Sommerhitze einen kühlen Kopf behalten

Wenn die Sommerhitze uns bald wieder erreicht, können Sie als Autofahrer eine Menge für die Sicherheit im Straßenverkehr tun. Richtiges Verhalten beim Fahren kann Ihnen und anderen Verkehrsteilnehmern das Leben retten. Unterschätzen Sie bei heißem Wetter dabei nicht die Temperaturen im Innenraum Ihres Autos. Denn schon bei 27C° Innenraumtemperatur erhöht sich die Unfallgefahr um sechs Prozent im Durchschnitt. Sommerhitze: Kühles Fahren, richtiges Verhalten Das Autoklima ist ein wichtiger Punkt während der Sommerhitze, und Sie können es beeinflussen. ... mehr

Wenn die Sommerhitze uns bald wieder erreicht, können Sie als Autofahrer eine Menge für die Sicherheit im Straßenverkehr tun.

So sparen Sie beim Parken am Flughafen

Für den Urlaub wurde bereits viel Geld ausgegeben, da will man nicht auch noch für das Parken am Flughafen hohe Gebühren bezahlen. Wer einen Parkplatz günstig buchen möchte, sollte die Preise und andere Faktoren der verfügbaren Anbieter vergleichen. Parken am Flughafen kann auch günstig sein Wer vor dem Urlaub nicht darauf verzichten will, mit dem Auto zum Flughafen zu fahren, kann die Urlaubskasse auch schonen, indem einige Dinge beachtet werden. Um einen günstigen Parkplatz zu ergattern, können Urlauber zum Beispiel online buchen. Denn bei der Onlinebuchung werden häufig Rabatte gewährt. ... mehr

Für den Urlaub wurde bereits viel Geld ausgegeben, da will man nicht auch noch für das Parken am Flughafen hohe Gebühren bezahlen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige
Gebrauchtwagensuche
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten


shopping-portal