Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten >

Richtig die Autobahn verlassen - So geht's

Richtig die Autobahn verlassen: So geht's

14.08.2012, 10:40 Uhr | md (CF)

Sie haben Ihr Ziel fast erreicht, jetzt müssen Sie nur noch die Autobahn verlassen. Blinken, Spurwechsel und Tempo reduzieren. Alles muss dabei reibungslos ablaufen. Um alles richtig zu machen, sollten Sie ein paar Tipps beherzigen.

Autobahn verlassen: Rechtzeitig auf die rechte Spur

Haben Sie Ihr Ziel erreicht, müssen Sie die Autobahn verlassen, und zwar richtig. Dazu gehört in jedem Fall der rechtzeitige Wechsel auf die rechte Fahrspur. Spätestens 500 Meter vor der Autobahnabfahrt sollten Sie auf den rechten Fahrstreifen wechseln, rät der ADAC. Wann Sie sich diesem Punkt nähern, zeigen Ihnen die Hinweistafeln am Rand der Fahrbahn.

300 Meter vor der Ausfahrt blinken

Auf der Autobahn ist es wichtig, dass der Verkehr möglichst reibungslos läuft. Es trägt zur Sicherheit bei, wenn jeder Verkehrsteilnehmer den anderen frühzeitig darüber informiert, was er vorhat. Einen Spurwechsel sollten immer mit frühzeitigem Blinken ankündigen. Das gilt natürlich auch, wenn Sie die Autobahn verlassen wollen. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, um den Blinker zu setzen? Orientieren Sie sich hierfür an der 300-Meter-Barke, und wechseln Sie bei Erreichen der Ausfahrt dann so früh wie möglich auf den Verzögerungsstreifen.

Verzögerungsstreifen: Kontrollieren Sie die Geschwindigkeit

Sobald Sie sich auf dem Verzögerungsstreifen befinden, sollten Sie Ihr Tempo reduzieren. Haben Sie aber auch einen Blick auf den nachfolgenden Verkehr, um Auffahrunfälle zu vermeiden. Verlieren Sie auch nicht den Tacho aus dem Blick, denn nach dem hohen Tempo auf der Autobahn können Sie sich leicht verschätzen. Der Verzögerungsstreifen führt zudem oft zu sehr engen Kurven, die Sie mit höchstens 50 oder 60 Stundenkilometern durchfahren dürfen. Verschätzen Sie sich hier, kann es sehr schnell zu einem Unfall kommen. Bremsen Sie daher rechtzeitig ab und kontrollieren Sie Ihre Geschwindigkeit. Stellen Sie sich außerdem besonders bei unübersichtlichen Kurven auf einen Fahrzeugrückstau ein.

Kennen Sie die wichtigsten Regeln auf der Autobahn?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten

shopping-portal