Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoRecht & Verkehr

Auto — Blaue und orangene Reflektoren an Leitpfosten: Was bedeuten sie?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-DFB-Stars reagieren auf Bierhoff-AusSymbolbild für einen TextHollywoodstar Kirstie Alley ist totSymbolbild für einen TextNach 27 Jahren: ARD-Sendung eingestelltSymbolbild für einen TextÖlpreise steigen starkSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextMultimillionär gewinnt im Lotto – HerzanfallSymbolbild für einen TextDésirée Nick teilt Nacktfoto mit MessageSymbolbild für einen TextMonaco-Royals: Babybauchfoto im BikiniSymbolbild für einen TextMassenschlägerei in KinderparadiesSymbolbild für einen TextDroht jetzt eine Sprit-Knappheit?Symbolbild für einen TextDiebe in Luxus-SUV werden geblitztSymbolbild für einen Watson TeaserWWM: Promi versagt gleich doppeltSymbolbild für einen TextDiese drei Krankheiten drohen "Best Agern"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Warum sind Reflektoren an Leitpfosten blau oder orange?

Von dpa, mab

Aktualisiert am 08.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Leitpfosten mit Reflektoren: Die blauen deuten auf einen Wildwechsel hin.
Leitpfosten mit Reflektoren: Die blauen deuten auf einen möglichen Wildwechsel hin. (Quelle: Stefan Sauer/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Leitpfosten am Straßenrand liefern Hinweise zur Sichtweite bei Dunkelheit oder Nebel. Doch sie können noch mehr. Dafür muss man aber wissen, was es mit den unterschiedlichen Reflektoren auf sich hat.

Bei Dunkelheit, Nebel oder Schneeregen – die Leitpfosten am Straßenrand liefern Autofahrern Rückschlüsse auf die Sichtweite. Ist der nächstgelegene Leitpfosten nicht zu erkennen, liegt sie bei unter 50 Metern. Das ist der Regelabstand auf gerader, ebener Strecke. In Kurven etwa kann die Distanz zwischen den einzelnen Pfosten kürzer sein.

Auf die Farbe achten

Doch sie können noch mehr: Ihre Reflektoren liefern Verkehrsteilnehmern je nach Form und Farbe Hilfestellungen zum Straßenverlauf. So haben diese an der rechten Straßenseite stets die Form eines breiten, vertikalen Strichs. Von den Pfosten an der Gegenspur sehen Autofahrer die Rückseite, auf der zwei übereinanderliegende Reflektoren in Kreisform angebracht sind.

Auch die Farbe der Reflektoren ist entscheidend: Ist der breite Strich orange statt weiß, verweist das auf eine Ausfahrt oder eine Einmündung am rechten Fahrbahnrand. Vorsicht ist auch geboten, wenn am Rand des Pfostens zusätzlich ein blauer Reflektor angebracht ist: Er ist ein Hinweis auf möglichen Wildwechsel. Der blaue Reflektor soll nämlich Tiere schützen.

Er streut das Licht der Scheinwerfer am Straßenrand und soll dadurch die Tiere nach Möglichkeit verscheuchen, sodass es nicht zu Kollisionen kommt. Wildtiere scheuen nachweislich vor blauem Licht zurück: Sie schätzen es als unruhig und gefährlich ein.

Kann blaues Licht das Wild wirklich schützen?

Ein Forschungsprojekt von ADAC und Deutschem Jagdverband konnte 2011 nachweisen, dass sich Wildunfälle mithilfe der blauen Reflektoren um bis zu 80 Prozent reduzieren lassen. Entsprechend werden immer mehr gefährdete Straßen damit ausgestattet. Es gibt allerdings auch Studien, die keinen oder nur wenig Nutzen in den Reflektoren sehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Krank fahren: Selbst ein Schnupfen kann ein Vermögen kosten
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website