• Home
  • Auto
  • Recht & Verkehr
  • Fahrverhalten: M├╝ssen Sie anderen bei einer Panne helfen?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextStreik belastet Gasf├ÂrderungSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreise legen zuSymbolbild f├╝r einen TextNeues im Fall der inhaftierten "Kegelbr├╝der"Symbolbild f├╝r einen TextSPD f├Ąllt unter 20 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz erneut angestiegenSymbolbild f├╝r einen TextUS-Star in Russland mit Biden-AppellSymbolbild f├╝r einen TextKoalition baut ├ľkoenergien massiv ausSymbolbild f├╝r einen TextJeep ├╝berrollt zwei Frauen doppeltSymbolbild f├╝r einen TextEr soll neuer PSG-Trainer werdenSymbolbild f├╝r einen TextLeipzig mit Mega-Deal f├╝r Adams?Symbolbild f├╝r einen TextFrau tot aus Riedsee geborgenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin unterl├Ąuft Missgeschick Symbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

M├╝ssen Sie anderen bei einer Autopanne helfen?

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 25.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Autopanne: Wenn das Fahrzeug liegen bleibt, freuen sich viele ├╝ber Hilfe.
Autopanne: Wenn das Fahrzeug liegen bleibt, freuen sich viele ├╝ber Hilfe. (Quelle: energyy/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Klar, bei einem Unfall m├╝ssen Verkehrsteilnehmer anderen helfen. Wer zumutbare Hilfeleistung verweigert, muss mit Geld- oder sogar Freiheitsstrafen rechnen. Aber was ist bei einer Autopanne ÔÇô gilt das dann auch?

Nein. An einem liegen gebliebenen Verkehrsteilnehmer vorbeizufahren, gilt nicht als unterlassene Hilfeleistung. Eine Rechtspflicht zum Helfen besteht damit nicht, erl├Ąutert die Zeitschrift "ADAC Motorwelt" (2/2020). Doch w├╝rde man sich als selbst Betroffener sicherlich auch ├╝ber Unterst├╝tzung freuen, appelliert die Clubzeitschrift des ADAC an die Solidarit├Ąt.


Richtiges Verhalten auf der Autobahn

In Deutschland gilt auf Autobahnen eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht per Gesetz an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten m├╝ssen. Allerdings zahlt Ihre Versicherung im Falle eines Unfalls nicht, wenn Sie mit ├╝berh├Âhter Geschwindigkeit unterwegs waren.
Im Gegensatz zu Deutschland gelten im Ausland st├Ąrker begrenzte Geschwindigkeiten. Au├čerdem gelten andere Bu├čgeldkataloge. Informieren Sie sich vorab, welche Regelungen Sie wo beachten m├╝ssen, um vor ├ťberraschungen gefeit zu sein.
+4

So verhalten Sie sich bei einer Panne richtig

Bleibt Ihr Auto wegen einer Panne stehen, m├╝ssen Sie es auf dem dem Standstreifen oder dem rechten Fahrbahnrand abstellen, sofern das m├Âglich ist. Idealerweise schafft man es in eine Haltebucht oder auf einen Parkplatz. Wichtig ist: Die Warnblinkanlage anschalten, den Motor des stehenden Wagens ausschalten, vor dem Aussteigen eine Warnweste ├╝berstreifen und das Auto verlassen, um an einem sicheren Platz auf Hilfe zu warten.

Auch ein Warndreieck sollten Sie aufstellen. Am besten tragen Sie das aufgeklappte Schild auf Brusth├Âhe vor sich her auf dem Weg zum Aufstellort. Das Warndreieck wird in der Stadt mit rund 50 Metern Abstand und auf der Autobahn mit 150 Metern Abstand aufgestellt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Darf ich meinen Diesel oder Benziner nach 2035 noch fahren?
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
ADACUnfall
Auto-Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website