t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeDigitalAktuelles

WhatsApp: So prüfen Sie, wer Ihre Nummer gespeichert hat


Einfach erklärt
WhatsApp-Trick: So finden Sie heraus, wer Ihre Telefonnummer gespeichert hat

Von t-online
Aktualisiert am 27.05.2024Lesedauer: 2 Min.
Auch bei WhatsApp führt die Autokorrektur zu so manchem Missverständnis. Zum Glück lassen sich Nachrichten nachträglich korrigieren.Vergrößern des BildesWhatsApp-Chat: Mit wenigen Klicks finden Sie heraus, wer Ihre Nummer im eigenen Telefon gespeichert hat. (Quelle: Zoonar/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sie wollen herausfinden, wer Ihre Handynummer gespeichert hat? WhatsApp bietet eine Funktion, die eigentlich nicht dafür vorgesehen ist. So geht's.

WhatsApp ist der beliebteste Chat-Dienst hierzulande. Die Handy-Anwendung ermöglicht den Austausch von Nachrichten, Bildern oder Videos in nur wenigen Schritten. Manchmal stellt sich die Frage, wer von den Kontakten eigentlich die eigene Nummer gespeichert hat. Mithilfe der Broadcast-Funktion bei WhatsApp lässt sich genau das herausfinden.

Der Trick funktioniert so: Erstellen Sie eine neue Broadcast-Nachricht und wählen zunächst einen Kontakt aus, von dem Sie sicher wissen, dass dieser Ihre Nummer gespeichert hat.

Anschließend fügen Sie einen weiteren Kontakt hinzu, bei dem Sie sich unsicher sind, ob er Ihre Nummer gespeichert hat. Jetzt müssen Sie nur etwa zwei bis drei Stunden warten, um zu überprüfen, ob der zweite Kontakt Ihre Nachricht gelesen hat oder nicht.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Sollte der fragliche Kontakt unter "Gelesen von" aufgeführt sein, bedeutet das, dass er tatsächlich Ihre Handynummer gespeichert hat. Erscheint der Kontakt jedoch nur unter "Zugestellt an", so hat dieser Empfänger Sie vermutlich nicht in seiner Kontaktliste eingespeichert und konnte somit die Nachricht auch nicht lesen.

Sie sollten dabei aber beachten, dass einige Personen möglicherweise selten auf WhatsApp aktiv sind und daher mehr Zeit benötigen könnten, um die Nachricht zu lesen.

Hier die Vorgehensweise unter iOS und Android im Detail:

  • Tippen Sie in WhatsApp unter iOS oben rechts auf das "+", unter Android auf die drei Punkte, und dann auf "Neuer Broadcast".
  • Wählen Sie zwei Kontakte aus – einen, von dem Sie wissen, dass er Ihre Telefonnummer gespeichert hat, und einen, von dem Sie es wissen wollen.
  • Tippen Sie oben rechts auf "Erstellen".
  • Verfassen Sie eine Nachricht und versenden Sie die Mitteilung.
  • Warte Sie einige Stunden, um den Kontakten ausreichend Zeit zum Lesen zu geben.
  • Tippen Sie lange auf die versendete Nachricht und dann auf "Info".
  • Ist der Kontakt unter "Gelesen von" aufgelistet, dann hat er Ihre Telefonnummer vermutlich gespeichert.
  • Steht der Kontakt nur unter "Zugestellt an", dann höchstwahrscheinlich nicht.

Beachten Sie bitte: Sie und der Kontakt, von dem Sie wissen wollen, ob er Ihre Telefonnummer gespeichert hat, muss in den Einstellungen unter Datenschutz die Lesebestätigung aktiviert haben. Andernfalls sehen Sie nicht, ob Ihre Kontakte die von Ihnen versendeten Nachrichten gelesen haben.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website