Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Kultspiel "Monkey Island" wird fortgesetzt

Von t-online, sha

Aktualisiert am 05.04.2022Lesedauer: 2 Min.
"The Secret of Monkey Island" ist eine humorvolle Piratengeschichte und genie├čt Kult-Status.
"The Secret of Monkey Island": Die Spielereihe bekommt eine Fortsetzung. (Quelle: Lucasarts/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine kleine Sensation in der Games-Branche: Der Erfinder der Spielereihe "Monkey Island" hat nach ├╝ber 30 Jahren eine Fortsetzung der ersten beiden Spiele der Serie angek├╝ndigt. Fans sind begeistert.

Der Entwickler der beliebten Spielereihe "Monkey Island", Ron Gilbert, hat einen neuen Teil der Serie angek├╝ndigt. Auf Twitter schrieb er: "Eine Kleinigkeit, an der wir in den letzten 2 Jahren heimlich gearbeitet haben." Darunter befindet sich ein Video zur Ank├╝ndigung, in dem eine Ver├Âffentlichung des Spiels in diesem Jahr genannt wird.

Die Nachricht l├Âste bei Fans der Spielreihe Begeisterung aus. Nachdem das Entwicklerstudio LucasArts, bei dem die "Monkey Island"-Teile entstanden, 2012 von Disney gekauft worden war, wurde nicht damit gerechnet, dass ein weiterer Teil der Reihe entwickelt werden w├╝rde.

"Disney: Rufen Sie mich an"

Gilbert selbst schrieb 2015 zum 25-j├Ąhrigen Bestehen der Spielereihe auf seinem Blog: "Ich wei├č nicht, ob ich jemals ein weiteres Monkey Island machen werde. Ich habe mir das Spiel immer als Trilogie vorgestellt." Disney habe kein Interesse daran, ihm die Rechte an der Marke zu verkaufen, so Gilbert. Und er k├Ânne sich ohne vollst├Ąndige Kontrolle ├╝ber die Serie nicht vorstellen, ein weiteres Spiel zu entwickeln. Mit den Worten "Disney: Rufen Sie mich an" beendete Gilbert seinen Blogeintrag.

Weitere Artikel

Xbox-Game-Studios-Chef berichtet
Gelingt Microsoft die Spiele-Revolution?
Xbox Game Studios: Zentrum von Microsofts neuer Strategie f├╝r die Spiele-Sparte.

Adventure-Klassiker
Sechs richtig gut gealterte Spiele
Simon ger├Ąt im gleichnamigen Spiel "Simon the Sorcerer" in eine magische Welt und muss den b├Âsen Zauberer Sordid besiegen.

"Tr├╝berbrook" im Test
Deutsche Dorf-Idylle und eine Spur Mystery
Kulisse von "Tr├╝berbrook" mit dem Helden im Westdeutschland der Jahre nach dem Wirtschaftswunder: Dorf-Idylle und eine Spur Mystery.


Der erste Teil "The Secret of Monkey Island" wurde 1990 f├╝r die damaligen Computersysteme PC, Amiga und Atari ver├Âffentlicht. Den zweiten Teil "Monkey Island 2: LeChuck's Revenge" hatte Gilbert bereits ein Jahr sp├Ąter fertigentwickelt. An der Entwicklung der Fortsetzungen "The Curse of Monkey Island" (1997), "Flucht von Monkey Island" (2000) und "Tales of Monkey Island" (2009) war Gilbert nicht beteiligt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Audio-CD in MP3 umwandeln: So geht's
von Johanna Marek
Twitter

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website