HomeDigitalComputerSoftware

Nur für kurze Zeit: Gangsterspiel "Mafia" gratis erhältlich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland plant offenbar AusreiseverbotSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextBayern-Star spricht über DepressionenSymbolbild für ein VideoPutin-Befehl löst Massenschlägereien ausSymbolbild für einen TextBalkongeländer bricht – SchwerverletzteSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextFlick will nicht lange DFB-Coach seinSymbolbild für einen TextFirmenfeier eskaliert: Mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextEx-Weltfußballer bei Marathon bejubeltSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextExhibitionist entblößt sich vor MädchenSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Gangsterspiel "Mafia" gratis erhältlich

Von t-online, sha

30.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Ein Ganster auf dem Weg zur Arbeit: Das 20 Jahres alte Kultspiel ist im September kostenlos erhältlich.
Ein Ganster auf dem Weg zur Arbeit: Das 20 Jahres alte Kultspiel ist im September kostenlos erhältlich. (Quelle: 2k Games)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das vor 20 Jahren erschienene Computerspiel "Mafia" wird im September verschenkt. Zum Jubiläum gibt es eine überraschende Ankündigung der Entwickler.

Die Entwickler des 2002 veröffentlichten Computerspiels "Mafia" verschenken den Teil auf der Gaming-Plattform "Steam". Das hat das Entwicklerstudio 2K Games per Twitter mitgeteilt. Vom 1. bis 5. September können Nutzer das Spiel im "Steam"-Konto aktivieren. Danach ist es möglich, "Mafia" jederzeit herunterzuladen und zu spielen. Das Spiel kostet normalerweise 9,99 Euro.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Bei dem im September kostenlos erhältlichen Teil handelt es sich ausdrücklich nicht um das vom US-Studio Hangar 13 entwickelte und vor zwei Jahren veröffentlichte Remake des Spieleklassikers. Die Neuauflage namens "Mafia: Definitive Edition" war 2020 erschienen und enthält unter anderem eine überarbeitete Grafik, neue Zwischensequenzen und neue Sprecher.

Arbeiten an "Mafia 4" haben begonnen

Zum 20-jährigen Jubiläum von "Mafia" teilen die Entwickler auf ihrem Blog mit, dass sie mit den Arbeiten an einem neuen Teil begonnen haben. "Während die Veröffentlichung noch einige Jahre entfernt ist und wir zurzeit keine weiteren Details teilen können, können wir es kaum erwarten, die beliebte Saga weiterzuführen und unsere Fans in neue Geschichten eintauchen zu lassen", heißt es.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 168019306
Geheimdienste warnen Kanzleramt vor Nukleargefahr
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Das Original-"Mafia" erschien zuerst für den PC, später auch für die damaligen Konsolen Xbox und Playstation 2. 2010 wurde der Nachfolger "Mafia 2" veröffentlicht. Im Gegensatz zum Vorgänger mit seiner riesigen offenen lebendigen Welt entschieden sich die Entwickler für einen weniger offenen Ansatz. Spieler konnten die Welt zwar erkunden, diese war aber nur eine kommunikationsarme Kulisse. Den Ansatz hielten die Entwickler auch beim 2016 veröffentlichten dritten Teil "Mafia 3" überwiegend bei.

"Mafia" spielt in einer fiktiven Stadt Lost Heaven, die an amerikanische Großstädte der 1930er Jahre angelehnt ist. Der Spieler übernimmt die Rolle des Taxifahrers Tommy, der durch Zufall mit der Mafia in Berührung kommt. Nach und nach wird Tommy ein Teil der berüchtigten "Salieri"-Familie.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • mafiagame.com: "Interview mit den Entwicklern zum 20. Jubiläum"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Steve Haak
MafiaTwitter

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website