• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows
  • Microsoft: Neue Updates für Windows 10 und 11 verfügbar


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Neue Windows-Updates sind verfügbar

Von t-online, arg

Aktualisiert am 09.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Windows 11 Vs. Windows 10 Windows 11 and Windows 10 operating system logos are displayed on laptop screens for illustrat
Die März-Updates für Windows sind verfügbar. (Quelle: Beata Zawrzel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für Windows 10 und 11 kann ab sofort das März-Update heruntergeladen und installiert werden. Dies behebt einen Fehler, bei dem persönliche Daten nicht wie gewünscht gelöscht wurden.

Der US-amerikanische Konzern Microsoft hat die monatlichen Updates für Windows 10 und 11 veröffentlicht. Das März-Update, das ab sofort heruntergeladen und installiert werden kann, behebt vor allem ein Problem beim Zurücksetzen von Computern.

Hier konnte ein Fehler dazu führen, dass bei einem Neuaufsetzen des Rechners persönliche Daten nicht wie gewünscht entfernt wurden, sondern weiterhin auf dem PC verblieben.

Die aktualisierten Versionen enthalten neben den obligatorischen Updates auch optionale Sicherheitsaktualisierungen, die die Stabilität des Systems verbessern und deren Leistungsfähigkeit gewährleisten sollen.

So installieren Sie Windows-Updates

Um das Update für Ihren Computer manuell zu starten, sind nur ein paar kleine Handgriffe notwendig. Wie Sie vorgehen, um Ihren Rechner auf den neuesten Stand zu bringen, erklären wir Schritt für Schritt:

Das neue Update ist unter "Update & Sicherheit" verfügbar.
Das neue Update ist unter "Update & Sicherheit" verfügbar. (Quelle: t-online)
  1. Öffnen Sie die Windows-Einstellungen entweder mit der Tastenkombination Windows-Taste + I oder über das Zahnradsymbol im Menü.
  2. Klicken Sie auf den Bereich "Update & Sicherheit".
  3. Ganz oben wird angezeigt, dass ein Update verfügbar ist. Mit einem Klicken auf "Updates herunterladen" werden die notwendigen Dateien auf den Rechner geladen.
  4. Anschließend lässt sich das Update mit einem weiteren Klick installieren.
  5. Ein abschließender Systemneustart sorgt nun dafür, dass die aktualisierte Version übernommen wird (dieser kann auch beim nächsten Starten des Systems erfolgen).

Was Sie bei regelmäßigen Updates beachten sollten

Für das Windows-Betriebssystem stellt Microsoft mehrere kleinere und größere Updates pro Monat zur Verfügung. Die meisten davon sind keine zwingenden, die einen sofortigen Download und Neustart des PCs erfordern, sondern sogenannte optionale Updates.

Um eine reibungslose Installation dieser Updates zu gewährleisten, ist es in vielen Fällen aber nötig, den Computer mindestens einmal im Monat für mehrere Stunden laufen zu lassen – mit aktiver Internetverbindung. Denn nur das garantiert, dass die Updates auch sicher geladen und installiert werden können. In unserem Windows-Tipp zum Thema erfahren Sie, wie sich Updates regelmäßig und zuverlässig gewährleisten lassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So einfach gelingen Bildschirmaufnahmen am Computer
Von Alexander Roth-Grigori
MicrosoftWindows

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website