• Home
  • Digital
  • Elektronik
  • Fernsehen & HIFI
  • Die besten Fernseher des Jahres 2015


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo hoch fällt die Gasumlage ausSymbolbild für einen TextHamburger SV lehnt Millionen-Angebot abSymbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextVergewaltigung: Polizei teilt PhantombildSymbolbild für ein VideoMine an Badestrand explodiertSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSchwimmer im Rhein ertrunkenSymbolbild für einen TextBetrunkener Polizist verliert AktenSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für einen TextBerlin: Frau in Psychiatrie getötetSymbolbild für einen Watson TeaserKlopp übt heftige Kritik an Lewy-WechselSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Die besten Fernseher des Jahres

Von t-online
04.12.2015Lesedauer: 2 Min.
Fernseher von Sony und Samsung: drei der besten TV-Modelle 2015.
Fernseher von Sony und Samsung: drei der besten TV-Modelle 2015. (Quelle: Montage: t-online.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Suche nach neuen Trends auf dem TV-Markt fällt ernüchternd aus – gekrümmte Bildschirme und UHD-Auflösung gab es schon im vergangenen Jahr, die 3D-Begeisterung geht sogar stark zurück. Doch das macht nichts, denn so können sich alle auf das Wesentliche konzentrieren – und das sind gute Fernseher. Die besten von ihnen zeigen wir im TV-Testsieger-Überblick 2015.

Auf den zweiten Blick ist zu erkennen, dass es zwar auch 2015 Neuentwicklungen gegeben hat. Doch mit dem Einzug in den Massenmarkt hapert es aufgrund der Preise: Da wäre etwa LGs AMOLED-Offensive oder das neue Philips-Ambilux, doch die Geräte sind noch sehr teuer.


Die TV-Testsieger 2015

Der Samsung UE40H6470 steht auf Platz eins der Bestenliste 32 bis 42 Zoll beim Magazin Chip Test & Kauf.
Sony KD-75X9405C
+8

Bessere Bedienung, bessere Bildqualität

Trotzdem sind die Fernseher auch 2015 besser geworden. Die Bildqualität profitiert zunehmend von der höheren UHD-Auflösung, die inzwischen bezahlbar ist und langsam Einzug in die Mittelklasse hält. Auch die Bedienung hat sich spürbar verbessert: Das liegt daran, dass echte Betriebssysteme wie Android, Tizen oder Web OS Einzug halten. Davon profitiert auch die Vernetzung – es sollte kein Problem mehr darstellen, Fotos oder Videos von der NAS-Festplatte abzuspielen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
Maria Furtwängler und Hubert Burda: Das Paar hat sich nach mehr als 30 Jahren Ehe getrennt.


Wieder einmal ist Samsung der große Jahresgewinner mit den meisten Testsiegern 2015. 2014 sah es noch so aus, als könnte LG den Marktführer gefährden, doch davon ist nicht mehr viel übrig. Trotzdem spielt LG eine Rolle, denn oft stellen sie den Zweit- oder Drittplatzierten des Tests bei besserem Preisleistungs-Verhältnis.

Teure Ausstattung gibt bessere Noten

Doch bei allen Vergleichstests ist Vorsicht geboten: Wird hier Ebenbürtiges miteinander verglichen? Es ist problematisch, wenn einem billigen Gerät der unteren Baureihe die spartanische Ausstattung zum Verhängnis wird, während im selben Test der viel teurere Fernseher wegen seiner Funktionsfülle und Vielseitigkeit zum Sieger gekürt wird.

Wenn der Verlierer auch in einer besseren Ausstattung verfügbar gewesen wäre, entsteht der Eindruck einer willkürlichen Auswahl. Diesen Vorwurf müssen sich die meisten Testmagazine gefallen lassen. Deshalb lohnt es, die Tests genauer unter die Lupe zu nehmen.

Nicht alle bewerten gleich

Die Stiftung Warentest hat 2015 in drei verschiedenen Heften Fernseher getestet, zuletzt im Dezember. Die Fachmagazine testen zwar deutlich häufiger, doch meist in Einzeltests, so dass es keinen Testsieger gibt. Wir haben uns daher auf die Bestenlisten der Magazine konzentriert.

Beim Vergleich der Testnoten fällt auf, dass nicht alle Tester gleich streng urteilen. Insbesondere die Stiftung Warentest ist eher kritisch; ein Fernseher mit einem Gesamturteil von 2,0 geht möglicherweise schon als Testsieger durch, während in anderen Testzeitschriften auch schon einmal die Maximalpunktzahl vergeben wird, als werde es nie etwas Besseres geben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
SamsungSony

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website