Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernseher >

Live-Fahrplan und Wetter: LG baut transparente OLED-Displays in U-Bahn-Fenster

Für Live-Fahrplan und Wetter  

LG baut transparente OLED-Displays in U-Bahn-Fenster

21.08.2020, 18:34 Uhr | jnm, t-online

Live-Fahrplan und Wetter: LG baut transparente OLED-Displays in U-Bahn-Fenster. Ein durchsichtiger OLED-Schirm in der U-Bahn: LG zeigt Einsatzgebiete seiner Technik (Quelle: LG Display)

Ein durchsichtiger OLED-Schirm in der U-Bahn: LG zeigt Einsatzgebiete seiner Technik (Quelle: LG Display)

In chinesischen U-Bahnen in Shenzhen und Peking werden erstmals transparente OLED-Displays als Fenster verbaut. Darauf werden etwa der Live-Fahrplan oder Wetterinformationen angezeigt.

Die chinesischen Metropolen Shenzhen und Peking haben bald eine Attraktion mehr: Der südkoreanische Bildschirmhersteller LG Display hat nach eigener Aussage durchsichtige OLED-Bildschirme geliefert, die dort als Fenster in U-Bahnen eingesetzt werden sollen.


Laut LG werden 55-Zoll-Bildschirme in U-Bahnzüge der Linie 10 in Shenzhen und Linie 6 in Peking verbaut. Darauf werden Fahrzeiten, Hinweise zum Umsteigen und Flugpläne angezeigt, so LG Display. Außerdem Nachrichten und der Wetterbericht. Wie viele Bildschirme genau nach China geliefert wurden, könne man aber nicht verraten. Allerdings sei man derzeit über weitere Aufträge mit chinesischen U-Bahn-Betreibern in Verhandlung – auch aus anderen Ländern gebe es konkretes Interesse.

Durchsichtiges OLED-Display von LG (Quelle: LG Display)Durchsichtiges OLED-Display von LG (Quelle: LG Display)

Bildschirm als Schaufensterscheibe

Laut LG sind die Bildschirme vor allem für den kommerziellen Einsatz vorgesehen, etwa auch in Schaufensterscheiben und anderen Verkaufsorten. Objekte hinter dem Bildschirm seien klar zu erkennen, auch wenn sie gerade von Bildern oder Videos verdeckt würden.

Die OLED-Technologie funktioniert – anders als LC-Displays – ohne Hintergrundbeleuchtung: Die Bildpunkte leuchten selbst. Das erlaubt, dass die Displaytechnologie sehr dünn gebaut und etwa auch auf gewölbte oder gar flexible Oberflächen aufgebracht werden kann.

OLED noch teurer als LCD

Derzeit sind Fernseher mit OLED-Technologie noch teurer als die LCD-Konkurrenz. Dafür bietet OLED verschiedene Vorteile – etwa leuchtende Farben und ein tiefes Schwarz.

Letzteres dürfte auf transparenten Bildschirmen allerdings nur dann darstellbar sein, wenn der Hintergrund komplett dunkel ist – hier sind U-Bahntunnel immerhin ein sehr geeignetes Einsatzgebiet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernseher

shopping-portal