Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Digitalkamera >

Bitte lächeln: Tipps für ein gelungenes Familienfoto

...

Digitalkamera  

Bitte lächeln: Tipps für gelungene Familienfotos

12.03.2015, 14:29 Uhr | em (CF)

Bitte lächeln: Tipps für ein gelungenes Familienfoto. Gelungene Familienfotos: Es muss nicht immer das Fotostudio sein  (Quelle: imago)

Gelungene Familienfotos: Es muss nicht immer das Fotostudio sein (Quelle: imago)

Familienfotos sind eine tolle Erinnerung an Hochzeiten, Geburtstage oder andere Zusammenkünfte. Viele trauen es sich jedoch nicht zu, selbst zu fotografieren und engagieren einen Profi. Das senkt zwar den eigenen Stresspegel, ist aber teuer. Mit ein paar Tipps gelingen Ihnen auch in Eigenregie ein paar tolle Erinnerungsfotos.

Tipps für Gruppenfotos

Die Klassiker unter den Familienfotos sind die, auf denen alle Familienmitglieder als Gruppe versammelt sind. So weiß man, wer alles am Fest teilgenommen hat. Wenn Sie ein solches Motiv fotografieren wollen, sollten Sie an Ihrer Kamera die kürzeste Brennweite einstellen, rät die "PC Welt", denn "je kürzer die Brennweite ist, desto weiter reicht der Bildausschnitt", so der Tipp. Ist die Sippschaft immer noch zu zahlreich, um nebeneinander auf das Bild zu passen, müssen Sie die Gruppe arrangieren: Klein nach vorn, groß nach hinten und immer so, dass jeder durch die Lücke der davorstehenden Köpfe hindurchsehen kann.

Seien Sie Entertainer

Bis das Familienfoto im Kasten ist, vergeht einige Zeit. Gerade Kinder sind hierbei schnell gelangweilt. Um die Familie bei Laune zu halten, sollten Sie Ihre Entertainer-Qualitäten ausspielen. Daher der Tipp: Wenn Sie mit Witz und Charme der Gruppe klare Anweisungen geben, bekommen Sie zum Lohn nicht nur strahlende Gesichter und lebendige Posen, sondern haben die Familienbande auch viel schneller fotografiert. Um auf jeden Fall am Ende ein gutes Familienfoto zu erhalten, sollten Sie zwischen 20 und 30 Bilder schießen, rät der Hessische Rundfunk (HR). So haben Sie am Ende eine große Auswahl an Bildern, falls Sie einige Köpfe mit grimmigen Gesichtern oder geschlossenen Augen via Bildbearbeitung austauschen wollen. (Bildstabilisator: So verwackelt nichts)

Alternative Familienfotos: Beobachten Sie!

Auch wenn das Gruppenfoto obligatorisch ist: Auf Familienfeiern finden sich die interessanteren Motive meist ganz woanders. Wenn Sie aufmerksam die Gäste beobachten, die in ein Gespräch vertieft sind oder gerade herzhaft über eine bestimmte Situation lachen, sollten Sie nicht zögern und fotografieren. Familienfotos von kleinen Gruppen wirken im Rückblick meist sehr viel lebendiger – vor allem dann, wenn die in den Fokus genommenen Personen gar nicht bemerken, dass Sie sie fotografieren. Das heißt aber nicht, dass Sie sich aus großer Entfernung auf die Lauer legen sollten. Im Gegenteil: Je dichter Sie an das Motiv herantreten, desto besser wird das Foto. Ein zu starker Zoom erhöht die Gefahr, dass das Familienfoto am Ende verwackelt ist. (Bildbearbeitung: Tipps für bessere Fotos)

Tipps für Fotos mit Kindern

Kinder sind auf Familienfotos ein besonders schönes Motiv. Jeder kennt sicher diesen Spruch: "Wie klein du damals doch warst!". Vielleicht lag es aber auch einfach am Fotografen: Wer Kinder von oben fotografiert, verzerrt laut HR die Proportionen, sodass Kinder kleiner aussehen, als sie eigentlich sind. Beachten Sie daher immer den Tipp: Gehen Sie auf Augenhöhe. So erhalten Sie viel schönere und realistischere Familienfotos auch von den Allerjüngsten. Dieser Tipp gilt natürlich auch für andere Motive wie sitzende Gruppen oder Tiere.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Digitalkamera

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018