• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Aktuelle Liste für Juli 2022: Spam-Anrufe – Diese Nummern sollten Sie blockieren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für einen TextTchibo nimmt Kaffee-Sorte vom MarktSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextRührende Trauerreden für Uwe SeelerSymbolbild für einen TextFrau liegt sterbend auf GehwegSymbolbild für einen TextTV-Star traf mutmaßlichen MörderSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextHersteller ruft Bratwurst zurückSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Spam-Anrufe - Diese Nummern sollten Sie blockieren

Von t-online, arg

Aktualisiert am 06.08.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 158161794
Telefontastatur: Auch im Juli kam es wieder zu unzähligen Spam-Anrufen in Deutschland. (Quelle: IMAGO / U. J. Alexander)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch im Juli kam es wieder zu unzähligen unerwünschten Telefonanrufen. In unserer aktuellen Liste finden sich die häufigsten Spam-Nummern, die Sie blockieren sollten.

Einer Sache können sich die Menschen in Deutschland jederzeit bewusst sein: Jeden Monat kommt es zu Zehntausenden unerwünschten Spam-Anrufen bei deutschen Haushalten. So ist es wenig überraschend, dass auch im Juli wieder auf kreative Art und Weise versucht wurde, Unwissende in Abofallen zu locken, zum Abschluss eines vermeintlich besseren Energietarifs zu bewegen oder an deren persönliche Daten zu gelangen.

In unserer Liste aus dem Monat Juli 2022 haben wir die zehn häufigsten Spam-Nummern für Sie zusammengefasst – diese können Sie getrost ignorieren oder blockieren:

Top 10 der Spam-Nummern im Juli 2022

So berichten Nutzer von Anrufen der Nummer 06966102716 (Platz 1), die einem einen günstigeren Stromtarif oder Gasvertrag anbieten. Unter einer Nummer (Platz 4 – 06920091655) gingen die Anrufer so weit, die Zählernummer und Zählerstände der Betroffenen abzufragen, weil die Preisgarantie in den aktuell laufenden Verträgen abgelaufen sei und der Anrufer nun einen vermeintlich besseren Tarif vermitteln möchte – hier ist äußerste Vorsicht geboten, keine Daten herauszugeben. Wie ein Nutzer anmerkt, lassen sich durch diese Informationen laufende Verträge kündigen und neue Verträge abschließen – und das kann teuer werden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Selenskyjs Stabschef: Ukraine muss Krieg bis Ende Herbst beenden
Ein ukrainischer Soldat auf einem Panzer: Der Stabschef von Präsident Selenskyj hat erklärt, dass sein Land den Krieg bis Ende Herbst beenden müsste.


Das sind die zehn häufigsten Spam-Telefonnummern aus dem Juli 2022.
Das sind die zehn häufigsten Spam-Telefonnummern aus dem Juli 2022. (Quelle: Clever Dialer)

In zahlreichen anderen Fällen (Platz 2 – 015210459096) versuchten die Kriminellen am Telefon, die Opfer zu einer Zahlung zu überreden, da diese angeblich ein Abo oder ähnliches abgeschlossen hätten und ihr Sonderkündigungsrecht auslaufen würde. Auch die typischen Gewinnspiel- oder Lottoteilnahmen waren im Juli wieder tausendfach vertreten. So habe man angeblich eine Reise für zwei Personen nach Dubai oder in der Lotterie gewonnen – man müsse nur nochmal die persönlichen Daten überprüfen und bestätigen.

Um sich zuverlässig vor Betrugsversuchen oder potenziellen Kostenfallen zu schützen, lauten die goldenen Regeln:

  • Rufen Sie keine unbekannten Nummern zurück.
  • Persönliche Daten sollten Sie am Telefon nicht bestätigen oder von sich aus nennen.
  • Kommt Ihnen ein Anrufer oder eine Nummer suspekt vor, sollten Sie diese ignorieren oder blockieren.

Wie das funktioniert, erklären wir in unserer Anleitung Schritt für Schritt. In vielen Fällen hilft es auch schon, einen Anruf schlicht abzubrechen und aufzulegen, wenn der Gesprächspartner mit dubiosen Anfragen an Sie herantritt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Alexander Roth-Grigori
Deutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website