Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeDigitalSmartphone

Den iPhone-Kalender mit Freunden, Familie und Bekannten teilen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoTote nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: GewinnzahlenSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen TextRechte Demo flopptSymbolbild für einen Watson TeaserKönig Charles überrascht mit BeschlussSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Den iPhone-Kalender mit Freunden, Familie und Bekannten teilen

t-online, Stefan Schunck

28.10.2022Lesedauer: 2 Min.
iPhone-Kalender teilen: Mit dem Teilen des Kalenders können Bekannte an wichtige Ereignisse erinnert werden.
iPhone-Kalender teilen: So können Freunde oder Familie an wichtige Ereignisse erinnert werden. (Quelle: Diddi2/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hin und wieder ist es hilfreich, andere Nutzer in die digitale Terminplanung einzubeziehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren iPhone-Kalender teilen.

Sei es in der Familie oder für die Vereinsarbeit – manchmal ist es nützlich, andere in Terminplanungen einzubinden oder ihnen gar Zugriff auf den eigenen Kalender zu gewähren. Vielleicht organisieren Sie das Mitgliedertreffen Ihres Vereins oder Ihre Termine wurden kurzfristig so umdisponiert, dass sich mehrere Familienmitglieder entsprechend anders organisieren müssen. Statt alle Beteiligten umständlich einzeln abzutelefonieren, bietet sich das Internet an. Wer ein Apple-Gerät und die vorinstallierte Kalender-App nutzt, muss dafür keinen anderen Online-Dienst bemühen.

So erstellen Sie in der iCloud einen Kalender

Die Kalender-App von Apple nutzt die hauseigene iCloud. Dementsprechend müssen andere Teilnehmer ebenfalls iCloud-User sein. Dafür ist aber nicht zwingend ein Apple-Gerät notwendig, denn die Funktionen der iCloud lassen sich per Browser schon mit einer eigenen Apple-ID verwenden. Um Ihre Termineinträge zu teilen, erstellen Sie in der App auf Ihrem iPhone zunächst einen Kalender.

  1. Öffnen Sie die Kalender-App.
  2. Klicken Sie unten zwischen "Heute" und "Eingang" auf Kalender.
  3. Dann tippen Sie unten links auf Hinzufügen und im nun offenen Dropdown-Menü ebenfalls auf Hinzufügen.
  4. Im obersten Feld können Sie jetzt einen Kalendernamen vergeben. Das mittlere Feld sollte auf iCloud stehen, darunter können Sie eine andere Farbe auswählen.
  5. Schließen Sie den Vorgang mit Fertig ab. Nun finden Sie unter iCloud den erstellten Kalender.

Wie Sie Ihren iPhone-Kalender teilen

  • Tippen Sie auf das rote i"neben dem erstellten Kalender.
  • Unter Geteilt mit können Sie mit Klick auf Neue Person andere Teilnehmer anhand ihres Namens oder ihrer Mail-Adresse einladen. Im Feld An suchen Sie den User und bestätigen mit Hinzufügen.
  • Der entsprechende Teilnehmer erhält nun von der iCloud eine Mail, in der er den Button Kalender beitreten vorfindet.

Zugriffsrechte für geteilten iPhone-Kalender ändern

Um mit bestimmten Usern nicht nur den iPhone-Kalender zu teilen, sondern ihnen auch Schreibrechte zu gewähren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf das rote i neben dem entsprechenden Kalender.
  • Wählen Sie unter Geteilt mit den jeweiligen Teilnehmer über Anzeigen und bearbeiten aus.
  • Nun können Sie per Schieberegler die Bearbeitung zulassen. Ist der Button grün, hat die Person die Berechtigung, den Kalender zu bearbeiten.
  • Möchten Sie den Nutzer aus dem Kalender entfernen, betätigen Sie den Punkt Nicht mehr teilen. Die Person ist dann komplett gelöscht und erhält eine entsprechende Mail.

Wie Sie einen öffentlichen iPhone-Kalender teilen

Sie haben außerdem die Möglichkeit, eine Leseversion Ihres Kalenders ohne jegliche Bearbeitungsrechte zu verschicken. Allerdings müssen die Empfänger eine kompatible App wie Apples hauseigenen Kalender in Verwendung haben.

  • Betätigen Sie in der Kalender-App das rote i neben Ihrem Kalender.
  • Schieben Sie den Regler für Öffentlicher Kalender so, dass er grün wird.
  • Über das nun erscheinende Feld Link teilen… können Sie eine Mail- oder Messenger-App Ihrer Wahl nutzen, um einen Link zum Kalender verschicken.

Diese wenigen Klicks ersparen Ihnen viel Zeit und sorgen für eine vereinfachte Terminfindung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • support.apple.com: "Teilen von iCloud Kalendern auf dem iPhone" (Stand: 20.10.2022)
  • support.apple.com: "Einen Kalender auf iCloud.com teilen" (Stand:20.10.2022)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
WhatsApp-Konkurrent verbessert Sprachaufnahme
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
iPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website