Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

WhatsApp verbietet Häkchen im Namen

...

Neue Regeln  

WhatsApp verbietet Häkchen im Namen

28.09.2017, 08:59 Uhr | hd, t-online.de

WhatsApp verbietet Häkchen im Namen. WhatsApp ist der weltweit am meisten genutzte Messenger. (Quelle: imago)

WhatsApp ist der weltweit am meisten genutzte Messenger. (Quelle: imago)

Wer WhatsApp benutzt, darf in Zukunft keine Häkchen-Emojis im Namen verwenden. WhatApp will dieses Zeichen Geschäftskunden reservieren, die deren Zugänge damit als "überprüft" gekennzeichnet werden.

Zuerst war das Verbot auf Windows Phones gesichtet worden, jetzt folgt es auch auf der Testversion von Android.  

WhatsApp will Firmen in Zukunft direkt mit Kunden kommunizieren lassen und damit Geld verdienen. Dazu erhalten die Unternehmen überprüfte Konten, die einen Verifizierungshaken tragen – ähnlich wie bei Facebook und Twitter.

Mit dem Häkchen sollen Kunden auf einen Blick erkennen können, dass wirklich die Firma den Account besitzt. Um Verwechselungen auszuschließen, soll er in Zukunft Unternehmen vorbehalten sein.

Normale User dürfen das Häkchen nicht mehr im Namen verwenden. Wer ihn bei der Nameswahl eintippt, bekommt ihn nicht mehr angezeigt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > WhatsApp

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018