Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

iOS 11.2 Apples Update löst Probleme - und schafft neue

...

Serie von iOS-Updates  

Apple löst Probleme – und schafft neue

06.12.2017, 11:28 Uhr | hd, t-online.de

iOS 11.2 Apples Update löst Probleme - und schafft neue. Softwareupdate auf iOS: Für genervte Apple-Nutzer ein gewohntes Bild.  (Quelle: imago)

Softwareupdate auf iOS: Für genervte Apple-Nutzer ein gewohntes Bild. (Quelle: imago)

Das jüngste Update von Apples mobilem Betriebssystem iOS 11.2 löst Probleme und schafft gleichzeitig neue. Die Anzahl der Updates wächst weiter und verärgert Kunden. 

Eigentlich sollte ein Update Fehler beseitigen und Sicherheitslücken stopfen. Zu diesem Zweck hat Apple Anfang Dezember die neue iOS-Version 11.2 veröffentlicht. Es ist das jüngste Update in einer ganzen Reihe von nachträglichen Fehlerverbesserungen. Die Zeit dafür drängte, denn am 2. Dezember waren viele iPhones abgestürzt, sobald eine App eine lokale Benachrichtigung verschickt.

Nun ist dieser ärgerliche Fehler zwar mit iOS 11.2 behoben worden. Doch dafür stecken in dem Update jede Menge neue. So wird laut Berichten die Gesichtserkennung "Face ID" auf einigen iPhone X-Geräten abgeschaltet. Erst ein kompletter Neustart aktiviert die Schutzmaßnahmen wieder.

Auch Kabel machen plötzlich Probleme

Aber auch Kabel, die nicht von Apple stammen, machen plötzlich Probleme. Diese betreffen laut chip.de iPhones und iPads. Diese können nicht mehr genutzt werden, um die mobilen Geräte mit iTunes zu synchronisieren.

Besser funktionieren soll nach dem Update AirPlay, mit dem jetzt auch Multiroom-Systeme per Funk mit Musik versorgt werden. Auch der Fehler der Taschenrechners, der bei schneller Bedienung falsche Ergebnisse produzierte, soll behoben sein. Auch kabelloses, schnelles Laden soll damit nun problemlos möglich sein. verwendet werden können dafür Qi-Ladestationen mit bis zu 7,5 Watt Leistung.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018