Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Jetzt kommt Android Go für Einsteiger-Smartphones

Android Go  

Jetzt kommt das Android für Einsteiger-Smartphones

26.02.2018, 15:24 Uhr | dpa-tmn

Jetzt kommt Android Go für Einsteiger-Smartphones. Android Go - hier auf Nokia 1: Die Light-Version für Einsteiger-Smartphones ist ab April erhätlich. (Quelle: dpa/tmn/Andrea Warnecke)

Android Go - hier auf Nokia 1: Die Light-Version für Einsteiger-Smartphones ist ab April erhätlich. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa/tmn)

Das bekannte Problem, dass mobile Hard- und Software nicht kompatibel sind, soll mit der neuen Light-Version "Android Go" aus der Welt geschaffen werden. Denn diese ist weniger leistungshungrig und für Geräte mit kleinem Arbeitsspeicher optimiert.

Das Los vieler Einsteiger-Handys ist ein vom Start weg veraltetes Betriebssystem. Oder: Das Betriebssystem ist halbwegs aktuell, die Hardware des Smartphones damit aber hoffnungslos überfordert. Eine Lösung für beide Probleme soll jetzt "Android Go" liefern.

Die ersten Smartphones mit einer sogenannten Go-Version von Android kommen bald in den Handel. Entsprechende Geräte haben etwa Nokia-Hersteller "HMD Global" und Alcatel-Hersteller TCL auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Bei Android Go handelt es sich um weniger leistungshungrige Varianten des mobilen Betriebssystems. Sie sind für mobile Geräte mit nur einem Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) oder weniger optimiert.

Das Nokia 1 gibt es ab 100 Euro

Zudem liegen wichtige Google-Apps wie Maps oder Gmail in angepassten Go-Versionen vor. Dazu können unter Android Go alle Apps aus dem Google Play Store installiert werden.

HMD Globals ("Nokia") erstes Einsteigergerät mit Android 8 (Oreo) in der Go-Version ist das Nokia 1 mit 4,5-Zoll-Display und austauschbaren, farbigen Rückseiten. Ab Werk gibt es die Varianten Rot oder Blau zur Auswahl, jeweils zum Preis von 100 Euro. Eine Eins im Namen trägt auch das Android-8-Go-Gerät Alcatel 1X von Hersteller TCL, das zum gleichen Preis ein 5,3 Zoll großes Display bietet. Beide Smartphones funken im schnellen LTE-Netz und sollen ab April zu haben sein.

Verwendete Quellen:
  • dpa/tmn

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018