Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

WhatsApp: Das sind die neuen Funktionen der Anwendung | WhatsApp | iPhone | Android

Juli-Update  

Diese neuen WhatsApp-Funktionen sind jetzt verfügbar

23.07.2020, 19:42 Uhr | avr, t-online.de

WhatsApp: Das sind die neuen Funktionen der Anwendung | WhatsApp | iPhone | Android. Eine Fotomontage mit den neuen WhatsApp-Funktionen: Der Messenger erhält neue Features.  (Quelle: imago images/WhatsApp)

Eine Fotomontage mit den neuen WhatsApp-Funktionen: Der Messenger erhält neue Features. (Quelle: WhatsApp/imago images)

WhatsApp erweitert seinen Messenger regelmäßig durch neue Funktionen. Anfang Juli hat das Unternehmen mehrere Neuerungen angekündigt, die auch schon genutzt werden können. Welche das sind, lesen Sie hier.

WhatsApp hat im Juli verschiedene neue Funktionen für seinen Messenger veröffentlicht. Um die Neuerungen zu nutzen, müssen Nutzer die aktuelle WhatsApp-Version installieren.

Dunkelmodus auf dem Rechner

Eine Hauptneuerung ist ein Dunkelmodus für WhatsApp Web und die Desktop-App des Messengers. Davon sollen laut WhatsApp vor allem Nutzer profitieren, die im Homeoffice sitzen und WhatsApp am Rechner verwenden. Wie Sie WhatsApp Web nutzen können, lesen Sie hier.

Die Funktion ist seit Anfang Juli für alle User verfügbar. Bisher gab es den Dunkelmodus für WhatsApp nur auf mobilen Geräten. Das Feature soll laut WhatsApp unter anderem die Augen schonen. Tatsächlich kann ein Dark Mode verschiedene Vorteile haben. Mehr dazu lesen Sie hier.

Sticker werden animiert

Konkurrenten wie der Messenger Telegram bieten schon seit längerem animierte Sticker. Nun hat WhatsApp nachgezogen: "Sticker gehören zu den wachstumsstärksten und beliebtesten Kommunikationsmethoden in WhatsApp – Tag für Tag werden Milliarden von ihnen gesendet", schreibt WhatsApp.

Sticker für WhatsApp gibt es seit Ende 2018. Nutzer können von WhatsApp vorgeschlagene Sticker-Sets installieren, neue Sticker aus den App-Stores von Google und Apple herunterladen oder selbst Sticker erstellen. Wie die animierten Sticker aussehen, zeigt WhatsApp in einem Video. 

Neue Funktion für Videoanrufe und QR-Code

Als weitere Funktion nennt WhatsApp QR-Codes. So sollen Nutzer andere User durch Scannen eines Codes ihrer Kontaktliste hinzufügen können. WhatsApp hatte diese Funktion Anfang Juni bereits getestet.

Bei Videoanrufen können Nutzer zudem nun die Ansicht auf einen Teilnehmer fokussieren. Dazu müssen Sie auf den Teilnehmer tippen, sein Bild wird dann vergrößert angezeigt.

Eine weitere Neuerung gibt es für Nutzer von KaiOS, einem Betriebssystem von Feature-Phones. Solche User können nun ebenfalls Status-Meldungen erstellen, die nach 24 Stunden verschwinden.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > WhatsApp

shopping-portal