Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

Apple veröffentlicht iOS 14.6: Das bringt das Update für iPhones

Update für iPhone  

Apple veröffentlicht iOS 14.6

25.05.2021, 08:50 Uhr | t-online, str

Apple veröffentlicht iOS 14.6: Das bringt das Update für iPhones. Ein iPhone zeigt ein verfügbares Update an: Apple hat die iOS-Version 14.6 veröffentlicht.  (Quelle: imago images/Patrick Scheiber)

Ein iPhone zeigt ein verfügbares Update an: Apple hat die iOS-Version 14.6 veröffentlicht. (Quelle: Patrick Scheiber/imago images)

Für iPhone-Nutzer steht ein neues Update bereit: iOS 14.6 fixt ein paar Bugs und Schwachstellen, bringt aber auch neue Funktionen und Verbesserungen im Bezug auf Apple-Dienste. 

Apple hat am Montagabend die neue iOS- und iPadOS-Version 14.6 veröffentlicht. Nutzer können das Update über die softwareeigene Aktualisierungsfunktion einspielen. Eine Anleitung für das iPhone finden Sie hier

Mit dem Update werden so einige Schwachstellen und Programmierfehler beseitigt. Schon aus Sicherheitsgründen lohnt es sich also, das Mobilgerät zu aktualisieren. 

Darüber hinaus erhalten Nutzer aber auch neue Funktionen. So kann man in der Podcast-App ab sofort kostenpflichtige Kanäle oder einzelne Podcasts abonnieren. Das Geld wird ähnlich wie bei In-App-Käufen abgebucht. Außerdem wird das iPhone mit dem Update auf die neuen Audio-Optionen Apple Music Losless und Spatial Audio vorbereitet, die einen verlustfreien Hörgenuss beim Streaming garantieren sollen. Ab Juni soll dies bei Apple Music zur Verfügung stehen.

Auch die Verknüpfung mit den neuen Apple AirTags wurde überarbeitet: Nutzer können als Kontaktmöglichkeit für Finder jetzt beispielsweise eine E-Mail-Adresse statt einer Telefonnummer hinterlegen. 

Wer beim Sperren des iPhones per Apple Watch oder beim Telefonieren mit aktiver Bluetooth-Verbindung bisher Probleme hatte, könnte mit dem Update eine Lösung vorfinden. Auch ein Anzeigenfehler bei Erinnerungen soll beseitigt worden sein.  

Anfang Juni steht Apples Entwicklerkonferenz WWDC an. Es wird erwartet, dass in der Keynote bereits das neue Betriebssystem iOS und iPadOS 15 vorgestellt wird, das wahrscheinlich im Herbst erscheint. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple

shopping-portal