Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalSmartphoneWhatsApp

WhatsApp-Status anonym ansehen: So geht's


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextBericht: Mesut Özil beendet KarriereSymbolbild für einen TextVermisste 16-Jährige tot aufgefundenSymbolbild für einen TextMichael-Myers-Darsteller ist tot
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

WhatsApp-Status anonym ansehen: So gehen Sie vor

t-online, Ariane Kohl

Aktualisiert am 01.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Unter Datenschutz können Sie einstellen, wer was bei Ihnen sehen kann.
WhatsApp: Unter "Datenschutz" können Sie genau einstellen, was anonym bleiben soll. (Quelle: Ro¼diger Wo¶lk /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Um einen WhatsApp-Status anonym anzusehen, benötigen Sie die richtigen Einstellungen des Messengers. Sie können die Funktion auch nur kurzzeitig aktivieren.

WhatsApp-Status anonym anschauen, wie geht das?

Die Einstellungen, die Sie vornehmen müssen, um den Status eines gespeicherten Kontakts anonym lesen zu können, finden Sie direkt in den Messenger-Einstellungen. Daher funktioniert die folgende Vorgehensweise sowohl bei iPhones als auch bei Android-Geräten:

  1. Tippen Sie im Messenger oben rechts auf die drei Punkte, um die Einstellungen unten im Pop-up-Menü zu öffnen.
  2. Anschließend wählen Sie "Datenschutz" aus, wenn Sie WhatsApp-Business nutzen.
  3. Privatanwender navigieren über "Account" -> "Datenschutz".
  4. Dort schalten Sie die Lesebestätigung aus, welche sich bei WhatsApp auch auf den Status auswirkt.
  5. Möchten Sie diese Funktion grundsätzlich jedoch nutzen, vergessen Sie nicht, sie nach dem anonymen Lesen des gewünschten Status wieder zu aktivieren.

WhatsApp: So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Datenschutzeinstellungen bei WhatsApp
So verbergen Sie den Online-Status bei WhatsApp
+7

Drei wissenswerte Punkte zum WhatsApp-Status

Sieht sich niemand Ihren WhatsApp-Status an, sollten Sie überprüfen, mit welchen Personen Sie diesen überhaupt teilen. Ist die Sichtbarkeit für alle Teilnehmer deaktiviert, können Sie Ihren Status nur selbst sehen. Sie können nach Belieben auswählen, welche Ihrer Kontakte Ihre Statusnachrichten überhaupt sehen. Wichtig ist, dass Sie von Ihrem Gegenüber ebenfalls als Kontakt hinzugefügt wurden.

Arbeitskollegen oder Vorgesetzten möchten Sie Ihren Status auf WhatsApp vielleicht nicht anzeigen, die Nummern aber im Telefon gespeichert behalten. Sie können in den WhatsApp-Einstellungen ganz leicht festlegen, welche Ihrer Kontakte auf Ihren Status zugreifen können.

WhatsApp sammelt einige Daten darüber, wann, wie häufig und von wem Ihr Status angezeigt worden ist. Diese Ergebnisse können jedoch verfälscht sein durch Nutzer, die Ihren WhatsApp-Status anonym über die Deaktivierung der Lesefunktion ansehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • faq.whatsapp.com: "Status verwenden | WhatsApp-Hilfebereich" (Stand: 28.11.2022)
  • hna.de: "WhatsApp: Bei bestimmten Inhalten drohen rechtliche Konsequenzen" (Stand: 11.07.2022)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So erstellen Sie Ihren WhatsApp-Status
FacebookInstagramiPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website