Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Neue Laptops: Acer stellt Notebooks speziell für Kreative vor

Neue Laptops  

Acer stellt Notebooks speziell für Kreative vor

12.04.2019, 14:46 Uhr | dpa

Neue Laptops: Acer stellt Notebooks speziell für Kreative vor. Frei drehen und verstellen lässt sich das Display bei Acers neuem Concept D9.

Frei drehen und verstellen lässt sich das Display bei Acers neuem Concept D9. Foto: Acer. (Quelle: dpa)

Acer hat eine neue Notebook-Modellreihe speziell für Kreativarbeiter und Designer vorgestellt. Neben anderen Neuheiten zeigte das Unternehmen in New York erste Geräte der neuen Reihe "Concept D".

Sie sollen sich vor allem an Nutzer richten, die Bilder professionell bearbeiten und für die Displays mit hohen Kontrasten und hoher Farbtreue wichtig sind, betonte Acer-Chef Jason Chen. "Die Ansprüche an die Geräte haben sich verändert, die Anforderungen an die Hardware ist in vielen Bereichen deutlich gestiegen", sagte Wilfried Thom, der bei Acer für das Geschäft in Westeuropa zuständig ist.

Sowohl das vom Juni an erhältliche Concept D5 (ab 1700 Euro) als auch das D7 und das D9 besitzen Displays mit Ultra-HD-Auflösung (3840 mal 2160 Pixel), die den Adobe-RGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken und für das Farbsystem Pantone zertifiziert sind.

Beim D9 ist das für die Stiftbedienung vorbereitete 17,3-Zoll-Display an einem aufstellbaren Scharnier völlig frei dreh- und verstellbar. Das 15,6 Zoll große D7 soll genug Leistung bieten, um Videos in 6K-Auflösung in Echtzeit zu bearbeiten und zu rendern. Preise und Verfügbarkeiten für das D7 und das D9 nannte Acer zunächst nicht.

Gaming-Laptop mit Cabrio-Trick

Zu den Neuvorstellungen gehören auch Business-Notebooks der Travelmate-P6-Serie in stoßfesten Gehäusen, die knapp 1,7 Zentimeter dick und rund 1,1 Kilogramm schwer sind (ab 1.200 Euro). Ebenfalls neu ist der Gaming-Laptop Predator Helios 700, bei dem sich die Tastatur mitsamt Handballenauflage und Touchpad etwas herausziehen lässt (ab 2.500 Euro). Durch diesen Design-Trick in Cabrio-Manier gelangt dem Hersteller zufolge mehr Frischluft zur Kühlung in das Gehäuse.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Notebook-Test

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe