Sie sind hier: Home > Digital > Audio >

Ikea und Sonos planen einen smarten Lautsprecher

Sonos "Symfonisk"  

Ikea plant einen smarten Lautsprecher

23.01.2019, 14:06 Uhr | t-online.de, hd

Ikea und Sonos planen einen smarten Lautsprecher. Prototyp des Sonos-Lautsprechers, ab August bei Ikea (Quelle: Sonos)

Prototyp des Sonos-Lautsprechers, ab August bei Ikea (Quelle: Sonos)

Der Smart-Speaker-Trend geht weiter. Mit "Symfonisk" wollen Ikea und Sonos ab August einen neuen Speaker-Computer anbieten, der aufs Wort gehorcht.

Ein Prototyp des neuen Smart Speakers wurde bei den "Democratic Design Days" präsentiert. "Nach Hause zu kommen und eine Playlist oder den Fernseher anzumachen, ist wie einen Lichtschalter umzulegen", schreibt Ikea. Der Smart Speaker ist Teil des IKEA Home-Smart-Angebots. 

Die Produkte sollen "nahtlos zusammenarbeiten". Und mehrere Streamingdienste und Sprachassistenten unterstützt. Welche das genau sind, lassen Ikea und Sonos noch offen.

WiFi-Speaker mit App-Kontrolle

Laut einem Bericht der US-Webseite "CNet" sollen sie über WiFi-Empfang verfügen und mit allen Sonos-Produkten kompatibel sein. Sie lassen sich mit der Sonos App kontrollieren.


Der "Symfonisk" ist das erste Produkt, das Ikea und Sonos zu sammen auf den Markt bringen. Der Preis für den Smart Speaker steht noch nicht fest. Der Verkauf soll im August 2019 beginnen.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal