Sie sind hier: Home > Digital >

Mit dem Heck zum Gegner: "BackFire" ist ein klassischer Shooter mit Twist

Mit dem Heck zum Gegner  

"BackFire" ist ein klassischer Shooter mit Twist

15.03.2019, 04:16 Uhr | dpa

Mit dem Heck zum Gegner: "BackFire" ist ein klassischer Shooter mit Twist. In "BackFire" müssen Spieler geschickt manövrieren, um den pinken Space-Monstern auszuweichen und sie ins Visier der Heckkanone zu bekommen.

In "BackFire" müssen Spieler geschickt manövrieren, um den pinken Space-Monstern auszuweichen und sie ins Visier der Heckkanone zu bekommen. Screenshot: Joel Rochon/dpa-tmn Foto: Joel Rochon. (Quelle: dpa)

Entwickler Joel Rochon verpasst seinem Shooter "BackFire" einen Kniff: Spieler steuern ein kleines Raumschiff, das nur nach hinten feuern kann. Geschichte Fluchtmanöver sind also überlebenswichtig.

Um einen der zahlreichen Gegner zu erledigen, müssen Piloten das kleine Raumschiff geschickt durch die Level manövrieren. Die Gegner sind aber kein dummes Kanonenfutter, sondern hungrige Dämonen, die dem Schiffchen gierig folgen und es anknabbern wollen.

Ihnen gleichzeitig auszuweichen und sie dabei wirkungsvoll zu beschießen, ist kein leichtes Unterfangen. Zum Glück steuert sich "BackFire" einfach und intuitiv. Spieler tippen auf den Bildschirm, schon macht das Schiff einen Sprung in die entsprechende Richtung. Es erinnert ein wenig an den Klassiker "Snake" mit Raumschiffen und Heckkanone.

Während das Gefechts werden Münzen eingesammelt, die in bessere Waffen investiert werden können. Die ändern aber zum Teil das Gameplay. Manche sind sehr wirkungsvoll, feuern aber nur, wenn das Raumschiff stillsteht. Andere tun genau das Gegenteil und geben nur einen Schuss ab, wenn das Schiff per Touch bewegt wird. Das macht "BackFire" zu einem erfrischen und fordernden Shooter, der nebenher noch gut aussieht.

Android- und iOS- Piloten können für rund 3 Euro in den Genuss dieser kleinen Shooter-Perle kommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaZuhause & MagentaTV: viele Verträge, ein Preis
jetzt Highspeed-Streaming
Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019