• Home
  • Digital
  • FĂĽr Retro-Fans: Atari will Spiele-Hotel eröffnen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild für einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild für einen TextTour: Niederländer gewinnt zweite EtappeSymbolbild für einen TextRegierung rät zu NotstromaggregatenSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextAbifeier eskaliert – Polizei räumt SchiffSymbolbild für einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild für einen TextLiebes-Aus bei Milliardär Hans Georg NäderSymbolbild für einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextTram knallt gegen Lkw – SchwerverletzteSymbolbild für einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Atari will Videospiel-Hotel eröffnen

Von t-online, sle

29.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Atari Logo: Die Kultmarke will ein eigenes Hotel eröffnen.
Atari Logo: Die Kultmarke will ein eigenes Hotel eröffnen. (Quelle: Phil McCarten/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Marke Atari steht fĂĽr den Beginn der Videospielbranche. In den Neunzigerjahren folgte der finanzielle Ruin. Jetzt soll eine neue Idee die Marke wieder bekannt machen.

Konsolenhersteller Atari will dieses Jahr mit dem Bau eines eigenen Hotels im US-amerikanischen Phoenix beginnen. Das verkĂĽndete das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Dabei soll es sich um Hotels mit Videospiel-Bezug handeln. Hinter dem Projekt stecken verschiedene Investoren, darunter der Filmemacher Napoleon Smith III.


DreamHack 2020: Bilder des KostĂĽmwettbewerbs

Riesige Flügel, unzählige Details und Spezialeffekte: Cosplayer erwecken Charaktere aus Videospielen zum Leben. So auch auf der DreamHack in Leipzig beim Costume Contest. Wir zeigen einige der besten Kostüme in der Fotoshow.
Jeder Totenschädel und jedes Detail wurde selbst geformt und hergestellt. Der Lohn: Gewinnerin der Kategorie "Best Entertainer". "Der Tod" ist eine Eigenkreation von KasanCosplay Costumes, so der Künstlername der Cosplayerin. Fast alle Cosplayer haben einen solchen Künstlernamen. Mit diesem sind sie auch auf Social Media aktiv.
+17

Zwischen Retro und E-Sports

Atari gehört zu den Pionieren der Videospielbranche. Mit dem Spiel "Pong" und der Heimkonsole Atari 2600 hatte die Firma in den 1970er Jahren ihren Durchbruch. Das neue Hotel soll an diese Zeiten erinnern und Retrospiele anbieten. "Seien wir ehrlich, wie cool wird es sein, in einem Atari zu wohnen", sagte Filmproduzent Napoleon Smith III in der Pressemitteilung.

Daneben will Atari in ihrem Hotel auch auf neue Entwicklungen in der Gaming-Branche eingehen. Virtual-Reality-Spiele (VR) soll es ebenso geben wie E-Sports-Turniere.

Weitere Hotels sollen in Las Vegas und San Francisco folgen. Ob es tatsächlich dazu kommt, wird sich zeigen. Das Unternehmen hat zwar Kultstatus, doch finanziell hatte Atari stets Probleme und wechselte mehrfach den Besitzer. Seit 2001 gehört das Unternehmen dem französischen Spielekonzern Infogrames Entertainment.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Elon Musk hat Papst Franziskus im Vatikan getroffen
Von Alexander Roth-Grigori

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website