Sie sind hier: Home > Digital >

Apple – iPhone: So testen Sie das kommende iOS 15 schon heute

Beta-Version verfügbar  

So testen Sie das kommende iOS 15 schon heute

07.07.2021, 11:28 Uhr | jnm, t-online

Apple – iPhone: So testen Sie das kommende iOS 15 schon heute. Apple iOS 15: Das kommende Betriebssystem schon heute testen. So geht's (Quelle: Apple)

Apple iOS 15: Das kommende Betriebssystem schon heute testen. So geht's (Quelle: Apple)

Schon Monate vor Veröffentlichung können Anwender das neue iPhone-Betriebssystem iOS kostenlos testen. So registrieren sich Nutzer für den öffentlichen Beta-Test.

Der September ist für iPhone-Nutzer der wichtigste Monat im Jahr: Denn dann werden traditionell nicht nur die neuesten Apple-Smartphones vorgestellt, zeitgleich veröffentlicht Apple auch die nächste iOS-Version, vollgepackt mit neuen Funktionen, auch für ältere iPhones.

Doch wer will, kann dies auch schon Monate früher ausprobieren. Möglich macht dies das öffentliche Beta-Programm von Apple. Hier kann sich jeder Apple-Nutzer kostenlos registrieren und anschließend eine Vorabversion der nächsten iOS-Generation auf sein iPhone laden. Natürlich handelt es sich dabei – wie der Zusatz "Beta" schon andeutet – um eine nicht gänzlich fertige Version des mobilen Betriebssystems. Apple nutzt diese Phase um, noch die letzten Fehler aufzuspüren und anschließend auszubügeln.

Anders als die schon deutlich früher verfügbaren Beta-Versionen für iOS-Entwickler lassen sich die öffentlich verfügbaren Beta-Versionen von iOS meist aber recht gut nutzen. Dennoch gilt stets: Bevor man eine Beta-Version auf sein iPhone installiert, sollte man unbedingt ein Back-up anlegen.

So registriert man sich als Beta-Tester

Wer die Beta ausprobieren möchte, fertigt zunächst ein Backup seines Geräts an. Anschließend muss man sich als Beta-Tester bei Apple registrieren. Das klappt auf dieser Seite:

beta.apple.com/sp/betaprogram

Hier meldet man sich mit seiner Apple-ID und dem zugehörigen Passwort an. Anschließend gibt es einen Überblick über die verschiedenen Beta-Versionen für die einzelnen Betriebssysteme. Neben iOS stehen iPadOS, macOS, tvOS und watchOS zur Auswahl.

Nun gilt es, das zutreffende iOS-Gerät für die Beta zu registrieren – wer mehrere iOS-Geräte hat, kann also entscheiden, auf welchem die Beta-Version installiert werden soll. Dazu muss die Website beta.apple.com/profile auf dem jeweiligen iPhone geöffnet werden. Hier wird schließlich das Beta-Profil auf das iPhone geladen und installiert – fertig.

Ab sofort prüft das iPhone, ob es eine aktuelle öffentliche Beta-Version als Softwareupdate gibt. Das Update auf iOS 15 selbst verhält sich wie jedes andere iOS-Update auch. Unter Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate kann man prüfen, ob eine neue Version verfügbar ist und diese dann installieren. Hier sollte nun eine iOS-14-Beta-Version angezeigt werden. Einfach herunterladen, installieren – fertig.

Wie verlasse ich das Beta-Programm wieder?

Will man nicht mehr am Beta-Programm teilnehmen, genügt es, das Beta-Profil zu entfernen. Das findet man unter Einstellungen > Allgemein > Profile. Hier tippt man auf das Beta-Profil für iOS 15 und dann auf "Profil entfernen". Die Beta-Version von iOS bleibt dann allerdings noch solange auf dem Gerät aktiv, bis eine neuere, reguläre iOS-Version als Update zur Verfügung steht und diese dann überschreibt.

Wer die Beta-Version schon vorher wieder loswerden möchte, muss das vorher angefertigte Backup auf das iPhone aufspielen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: