Sie sind hier: Home > Digital >

Extrem selten: Pokémon-Karte für 90.000 Dollar versteigert

Extrem selten  

Pokémon-Karte für 90.000 Dollar versteigert

10.07.2020, 17:47 Uhr | dpa-AFX

Extrem selten: Pokémon-Karte für 90.000 Dollar versteigert. Die "Trainer"-Karte: Die seltene "Pokémon" Sammelkarte hat bei einer Online-Auktion in den USA 90.000 Dollar eingebracht. (Quelle: dpa/-/Heritage Auctions)

Die "Trainer"-Karte: Die seltene "Pokémon" Sammelkarte hat bei einer Online-Auktion in den USA 90.000 Dollar eingebracht. (Quelle: -/Heritage Auctions/dpa)

Pokémon-Fans können nicht nur in Videospielen ihre Pokémon gegeneinander kämpfen lassen, sondern auch in einem Kartenspiel. So eine Sammelkarte wurde nun für viel Geld versteigert.   

Pokémon Go: Ein weltweites Phänomen

Im Sommer 2016 kam Pokémon Go auf den Markt. Seitdem sind Menschentrauben, die mit ihrem Smartphone in der Hand auf virtuelle Monsterjagd gehen, keine Seltenheit mehr. (Quelle: t-online.de)

Pokémon Go: Bereits kurz nachdem das Augmented-Reality-Spiel auf dem Markt kam, wurde es zu einem weltweiten Phänomen. Quelle: t-online.de)


Bei einer Online-Auktion in den USA hat eine extrem seltene Pokémon-Sammelkarte 90.000 Dollar eingebracht – umgerechnet also etwa 80.000 Euro. Die "Trainer"-Karte habe 1999 den Eintritt zu einem Geheimturnier erlaubt und sei der Preis bei regionalen Qualifikationsturnieren gewesen, teilte das Auktionshaus Heritage Auction mit. Erst nach dem Sieg bei einem dieser Turniere sei den Gewinnern der Ort des Finales mitgeteilt worden.

Weil es sieben solcher Qualifikationsturniere gab, geht das Haus davon aus, dass es auch nur sieben der Spielkarten gab. Die versteigerte Karte in einer Schutzhülle sei im bestmöglichen Zustand "GEM MINT 10", hieß es weiter. Den Zuschlag erhielt ein nicht genannter Käufer.

Immer wieder seltene Versteigerungen

Das Auktionshaus Heritage Auction meldete in den vergangenen Jahren immer wieder Versteigerungen von seltenen Objekten zu Höchstpreisen – meist handelt es sich hierbei um Videospiele. So versteigerte das Auktionshaus Ende 2019 das NES-Spiel "Mega Man" für 75.000 Dollar. Anfang März 2020 konnten Nutzer sogar eine seltene Nintendo-Playstation ersteigern. Mehr dazu lesen Sie hier.

Das Pokémon-Kartenspiel basiert auf den Comic-Charakteren der Nintendo-Videospielserie. Die Spieler treten mit den Pokémons ihrer unterschiedlichen Kartendecks gegeneinander an und generell bieten seltenere und teurere Karten größere Chancen auf den Sieg.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal