• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Frauenhaus-Suche: Suchmaschine fĂŒr FrauenhĂ€user gestartet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild fĂŒr einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild fĂŒr einen TextGiffey fĂ€llt auf falschen Klitschko reinSymbolbild fĂŒr einen TextAuto rast durch HĂŒtte mit FeierndenSymbolbild fĂŒr ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild fĂŒr einen TextPolizist schießt 25-JĂ€hrigem in den BauchSymbolbild fĂŒr ein VideoSchweighöfer spricht ĂŒber seine BeziehungSymbolbild fĂŒr einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild fĂŒr einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild fĂŒr einen TextNiederlĂ€ndische Royals in SommerlooksSymbolbild fĂŒr einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ĂŒber KrebserkrankungSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Suchmaschine fĂŒr FrauenhĂ€user gestartet

Von t-online, arg

25.11.2021Lesedauer: 2 Min.
Zentrale Informationsstelle autonomer FrauenhÀuser (ZIF): Die Frauenhaus-Suche.
Zentrale Informationsstelle autonomer FrauenhÀuser (ZIF): Die Frauenhaus-Suche. (Quelle: Zentrale Informationsstelle Autonomer FrauenhÀuser)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Zentrale Informationsstelle Autonomer FrauenhĂ€user startet die Frauenhaus-Suche. Mit dieser Online-Suchmaschine lassen sich bundesweit VerfĂŒgbarkeiten in FrauenhĂ€usern ermitteln.

Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Am heutigen Donnerstag beginnen zum 30. Mal die Aktionstage gegen geschlechtsspezifische Gewalt.

AnlÀsslich dieses Aktionstages startet die Zentrale Informationsstelle Autonomer FrauenhÀuser (ZIF) offiziell ein sehr wichtiges Projekt: Die Frauenhaus-Suche.

Die Frauenhaus-Suche ist eine Art Online-Suchmaschine fĂŒr FrauenhĂ€user in Deutschland. Mit dieser lassen sich anhand unterschiedlicher Filtermöglichkeiten freie PlĂ€tze in FrauenhĂ€usern ermitteln.

Bundesweite Frauenhaus-Suche

Auf der dazugehörigen Seite öffnet sich eine Suchmaske, mit der sich deutschlandweit nach FrauenhÀusern suchen lÀsst. Zudem bietet die Suche zahlreiche Filtermöglichkeiten. So lÀsst sich der Standort entweder durch Postleitzahl, Ort, Bundesland oder Umkreis eingrenzen.

DarĂŒber hinaus gibt es Filter fĂŒr die Sprache der dortigen Mitarbeiterinnen, fĂŒr Haustiere, Barrierefreiheit und auch, ob Söhne in den FrauenhĂ€usern mit aufgenommen werden können. Im Gegensatz zu MĂ€dchen, die in jedem Alter in FrauenhĂ€usern zusammen mit ihren MĂŒttern aufgenommen werden, gibt es bei Jungen AltersbeschrĂ€nkungen.

Ausgewiesen werden die VerfĂŒgbarkeiten in vier unterschiedlichen Farbkategorien:

  • GrĂŒn: Aufnahme ist möglich, kann aber nicht garantiert werden.
  • Grau: Keine Angabe ĂŒber aktuelle Aufnahmemöglichkeiten.
  • Rot: Keine Aufnahme möglich.
  • Blau: Sofortaufnahme / Notaufnahme.
Die Karte der Frauenhaus-Suche mit den Symbolen der VerfĂŒgbarkeitskategorien.
Die Karte der Frauenhaus-Suche mit den Symbolen der VerfĂŒgbarkeitskategorien. (Quelle: Zentrale Informationsstelle Autonomer FrauenhĂ€user)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
TrÀger von Putins Atomkoffer soll niedergeschossen worden sein
Vadim Zimin (r.) bei der Überreichung des Atomkoffers an Waldimir Putin (l.) 1999: Zimin soll zuletzt wegen KorruptionsvorwĂŒrfen unter Hausarrest gestanden haben.


Bei GrĂŒn und Grau wird geraten – falls möglich - vorher telefonisch Kontakt aufzunehmen und die KapazitĂ€ten abzuklĂ€ren. Bei Blau findet die Aufnahme sofort statt und vor Ort wird sich dann um eine Weitervermittlung gekĂŒmmert.

Studie: Geschlechtsspezifische Gewalt dramatisch gestiegen

Laut einer aktuellen Oxfam-Studie hat wÀhrend der Coronapandemie geschlechtsspezifische Gewalt drastisch zugenommen. In den zehn untersuchten LÀndern haben sich die Anrufe bei den Hilfshotlines teilweise sogar verdoppelt.

So nahmen die Anrufe bei den Hilfsstellen wĂ€hrend des ersten Lockdowns beispielsweise in Italien um 73 Prozent und in Großbritannien um 25 Prozent zu.

Als GrĂŒnde der dramatischen Zunahme sehen die Forscherinnen und Forscher der Studie vor allem die Zunahme sozialer, wirtschaftlicher und persönlicher Belastungen.

Viele Frauen leiden unter der Doppelbelastung von Arbeit und Kinderbetreuung und werden dadurch in soziale Isolation gedrÀngt.

Zudem wurden vielen Hilfsstellen und Frauenrechtsorganisationen im Zuge der Coronakrise die Mittel gekĂŒrzt.

Die gesamte Studie von Oxfam lÀsst sich in englischer Sprache hier finden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website