Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

PayPal bietet neue Zahlungsoption an

Von t-online, sha

27.01.2022Lesedauer: 1 Min.
PayPal-Logo (Symbolbild): Zurzeit gehen Mails umher, die angeblich von PayPal stammen. Dabei handelt es sich jedoch um Betrug.
PayPal will Kunden und H├Ąndlern eine neue Zahlungsoption anbieten. (Quelle: photothek/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextAngriff an Schule: T├Ąter war schwer bewaffnetSymbolbild f├╝r einen TextRihannas Baby ist daSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Kovac vor Bundesliga-ComebackLive: Abstiegskrimi in der Premier LeagueSymbolbild f├╝r einen TextImmer mehr Affenpocken-F├Ąlle weltweitSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen TextChef der Schwarzmeerflotte wohl gefeuertSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r ein VideoForscher finden Hinweis auf ParalleluniversumSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

PayPal f├╝hrt eine neue Zahlungsoption f├╝r H├Ąndler und Verbraucher ein. Die neue Funktion "Bezahlung in 30 Tagen" soll in den kommenden Wochen verf├╝gbar sein.

Der Zahlungsdienstleister Paypal erweitert seine "Sp├Ąter Bezahlen"-Option um eine neue Funktion, wie das Unternehmen auf seinem Blog mitteilt. Der neue Dienst "Bezahlung in 30 Tagen" soll in den kommenden Wochen im PayPal-Konto von Kunden und H├Ąndlern sichtbar sein.

Zus├Ątzlich sollen Verbraucher die M├Âglichkeit haben, das F├Ąlligkeitsdatum der Zahlung vor Ablauf der 30 Tage gegen eine Geb├╝hr einmalig zu verschieben. Bei einem Einkaufswert von 20 Euro werde keine Geb├╝hr f├Ąllig, teilt PayPal mit.

Einkaufswert bis 1.000 Euro

H├Ąndler erhalten auch mit der neuen Option wie gewohnt sofort ihr Geld, schreibt PayPal. Verbraucher bek├Ąmen die M├Âglichkeit, ihre Ware zur pr├╝fen, bevor die Zahlung f├Ąllig wird. Der Dienst sei sowohl f├╝r H├Ąndler als auch f├╝r Verbraucher nicht mit zus├Ątzlichen Kosten verbunden und k├Ânne bei einem Einkaufswert bis zu 1.000 Euro genutzt werden.

PayPal hatte im vergangenen Jahr mitgeteilt, sein "Sp├Ąter Bezahlen"-Angebot ausweiten zu wollen. Bisher konnten Verbraucher ihre Produkte und Dienstleistungen entweder sofort oder nach 14 Tagen bezahlen. Auch eine Ratenzahlung bietet das Unternehmen an, dessen Laufzeiten in den vergangenen Monaten erweitert wurden.

Weitere Artikel

Achtung, Phishing!
Betr├╝ger verschicken angebliche PayPal-Mails
PayPal-Logo (Symbolbild): Zurzeit gehen Mails umher, die angeblich von PayPal stammen. Dabei handelt es sich jedoch um Betrug.

Online-Bezahlungen
Paypal und Sofort├╝berweisung - BGH schafft bald Klarheit
Das Zahlen per Paypal funktioniert mit elektronischem Geld, daf├╝r brauchen beide Seiten ein Paypal-Konto.

Bezahldienst
Paypal baut Gesch├Ąft mit Ratenzahlungen aus
Paypal baut sein Gesch├Ąft mit Ratenzahlungen in Deutschland aus.


"Die Kundenanspr├╝che an das Kauferlebnis beim Onlineshopping sind w├Ąhrend der Pandemie gestiegen, sagt J├Ârg Kablitz, Managing Director PayPal DACH. Kunden erwarteten "einen reibungslosen und an ihre Bed├╝rfnisse angepassten Kaufvorgang sowie Auswahl und Flexibilit├Ąt - auch beim Bezahlen", so Kablitz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Instagram l├Âschen: So schlie├čen Sie Ihren Account
PayPal

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website