Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Bei Facebook gesperrte Personen entsperren

...

Soziale Netzwerkeinstellungen  

Bei Facebook gesperrte Personen entsperren

03.01.2014, 12:58 Uhr | kh (hp)

Das Blockieren oder "Sperren" von Personen bei Facebook hindert diese daran, in Kontakt mit Ihnen zu treten. Diese Maßnahme kann bei Belästigungen hilfreich sein. Falls sich das Verhältnis wieder normalisiert hat, können Sie die Blockierung mit wenigen Klicks entsperren, sodass Sie die gesperrte Person zu Ihrer Freundesliste hinzufügen können.

Was bedeutet das Sperren bei Facebook?

Damit Sie von bestimmten Personen nicht belästigt werden oder diesen den Zugriff auf Ihr Profil unterbinden können, gibt es bei Facebook die Möglichkeit, diese User dauerhaft zu blockieren. Die gesperrte Person wird dann gegebenenfalls aus Ihrer Freundesliste entfernt und kann Sie nicht mehr als Freund hinzufügen. Außerdem kann der Benutzer nicht mehr betrachten, was Sie in Ihrer Chronik veröffentlichen. Er kann Sie nicht mehr einladen oder Sie kontaktieren sowie Sie in Beiträgen nicht mehr markieren.

Beachten Sie: Sperren Sie einen Nutzer, stehen Ihnen diese Funktionen ebenfalls nicht zur Verfügung, Sie können der Person also keine Freundschaftsanfrage mehr senden und auch keine Unterhaltung mit ihr beginnen.

Zwei Möglichkeiten zum Blockieren von Benutzern

Bei Facebook haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten, um eine Person dauerhaft zu blockieren. Einerseits finden Sie die Blockieren-Funktion beim jeweiligen Profil des Benutzers.

Dazu sehen Sie rechts unten im Titelbild einen Button mit einem Zahnrad und einem Pfeil nach unten, über welchen Sie die Option "Melden/Blockieren..." finden. Anschließend aktivieren Sie die Variante "xy blockieren" und klicken auf "Bestätigen", um diese Person für Ihren Account zu sperren. Andererseits können Sie auch über Ihre Kontoeinstellungen bei "Blockieren" im Bereich "Nutzer blockieren" den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person eingeben, die Sie sperren möchten.

Gesperrte Personen entsperren

Das Entsperren von blockierten Personen in Facebook können Sie mit wenigen Klicks erledigen: Rufen Sie dafür im Webbrowser die Seite von Facebook auf und melden Sie sich rechts oben mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an. Sobald Sie Ihre personalisierte Startseite sehen, klicken Sie rechts oben neben Ihrem Profilnamen auf das Zahnrad-Icon und rufen anschließend den Punkt "Kontoeinstellungen" auf. Links finden Sie das Navigationsmenü:

Klicken Sie dort auf den Punkt "Blockieren". Im Bereich "Nutzer blockieren" sehen Sie alle Personen, die Sie derzeit gesperrt haben. Um eine Person wieder zu entsperren, klicken Sie rechts neben den Namen der jeweiligen Person auf den Link "Blockierung aufheben". Diese Aktion wird mit dem Button "Bestätigen" endgültig durchgeführt. Hinweis: Wenn Sie die Blockierung aufgehoben haben, können Sie erst nach 48 Stunden den Benutzer erneut blockieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018