Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Macht Facebook bald Tinder Konkurrenz?

...

Neue Funktion im Test  

Macht Facebook bald Tinder Konkurrenz?

08.09.2017, 17:21 Uhr | jub, t-online.de

Macht Facebook bald Tinder Konkurrenz?. Facebook Messenger Logo (Quelle: imago)

Für den Facebook Messenger wird momentan anscheinend eine neue Funktion getestet. Sie ähnelt der Dating-App Tinder. (Quelle: imago)

Offensichtlich testet Facebook eine neue Funktion für seinen Messenger, um Freunde im Netzwerk näher zusammen zu bringen. Das Prinzip erscheint dabei allzu bekannt – von der Dating-Plattform Tinder.

Es scheint sich nur um einen kleinen, regional begrenzten Test zu handeln, doch er könnte – bei erfolgreichem Verlauf – bald weltweit zu einer neuen Funktion im Messenger von Facebook führen. Das Prinzip ist recht simpel und erinnert an die erfolgreiche Dating-App Tinder. Nutzer erhalten Bilder ihrer Freunde eingeblendet und bekommen eine einfache Frage gestellt: "Wollen Sie <Name> diese Woche treffen?"

Facebook (Quelle: Jacob Dubé, Motherboard)Test einer neuen Facebook-Funktion in Kanada. Jacob Dubé von der Webseite Motherboard gehörte zufällig zu den Ausgewählten. (Quelle: Jacob Dubé, Motherboard)

Die andere Person bekommt von ihrer Antwort nichts mit, solange nicht beide Seiten mit "ja" geantwortet haben. Ob sich auf diese Weise einfach alte Freundschaften wiederbeleben lassen oder heimliche Zuneigungen im Freundeskreis offenbaren, bleibt offen. Der Spielraum ist deutlich weiter gefasst als bei Tinder und kann romantischer oder rein freundschaftlicher Natur sein.

Der große Unterschied zu Dating-Plattformen ist, dass nur Personen aus dem bereits eingetragenen Freundeskreis vorgeschlagen werden – es gibt also keine Möglichkeit neue Menschen kennen zu lernen. Der Journalist Jacob Dubé gehört zu den wenigen Auserwählten in der Region von Toronto, Kanada, die für den Test ausgesucht wurden und schreibt von seinen Erfahrungen auf der englischsprachigen Webseite Motherboard, die zum Vice-Netzwerk gehört. Die neue Funktion hat ihm durchaus gefallen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018