Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Pornhub-Nutzer suchen verstärkt nach Sex mit "Fortnite"-Figuren

Porno-Suchtrends 2018  

Pornhub-Nutzer suchen verstärkt nach Sex mit "Fortnite"-Figuren

12.12.2018, 21:00 Uhr | str, t-online.de

Pornhub-Nutzer suchen verstärkt nach Sex mit "Fortnite"-Figuren. "Fortnite"-Charakter: Laut Pornub-Statistik finden viele Spiele offenbar Gefallen an den Figuren aus "Fortnite". Sie suchen gezielt nach Pornos mit diesem Stichwort. (Quelle: t-online.de/Screenshot)

"Fortnite"-Charakter: Laut Pornub-Statistik finden viele Spiele offenbar Gefallen an den Figuren aus "Fortnite". Sie suchen gezielt nach Pornos mit diesem Stichwort. (Quelle: Screenshot/t-online.de)

Zeitgleich mit Google hat auch die Porno-Seite "Pornhub" eine Liste der Suchtrends von 2018 herausgegeben. Die Liste zeigt: Offenbar werden sexuelle Bedürfnisse der Nutzer von Nachrichtenlage und viralen Internetphänomenen beeinflusst. 

Genau wie Google erstellt auch Pornhub Jahr für Jahr eine Liste mit Begriffen, die im Vergleich zu den Vorjahren auffällig häufig in die Suchleiste getippt wurden. In den Top Ten der aktuellen Suchtrends spiegeln sich auch gesellschaftliche und nachrichtliche Entwicklungen sowie angesagte Internetphänomene wider. 

So dominiert beispielsweise die ehemalige Porno-Darstellerin und Trump-Geliebte Stephanie Clifford alias "Stormy Daniels" die Top-Suchbegriffe von 2018. Clifford hatte ein Affäre mit US-Präsident Donald Trump und trat in diesem Jahr mit einem eigenen Buch, mehreren TV-Interviews und einer Klage gegen Trump ins Rampenlicht. Möglicherweise hofften die Besucher, auf Pornhub die Filme aufspüren zu können, in denen Stormy Daniels einst mitgespielt hatte. 

Doch auch virtuelle Kunstfiguren regten die Fantasie der Pornhub-Nutzer an. Das beliebte Computerspiel "Fortnite" belegt Platz Zwei in dem aktuellen Ranking. Nach Angaben von Pornhub stiegen die Suchanfragen nach pornografischem Material mit Fortnite-Bezug jedes Mal signifikant, wenn Entwickler Epic Games neue Charaktere vorgestellt hatte. Und als im April 2018 die Fortnite-Server zusammenbrachen, stürmten die Nutzer zum Zeitvertreib Pornhub mit Suchanfragen mit Fortnite-Bezug. Für 24 Stunden stieg das Suchvolumen um mehr als 60 Prozent. 

Auch der fiktive Charakter "Bowsette", der an das Kult-Spiel "Super Mario" angelehnt ist, stieß bei den Pornhub-Nutzern in diesem Jahr verstärkt auf Interesse (Platz 9 der Suchtrends). 

Außerdem suchten Nutzer häufiger als bisher nach hochauflösenden 4K-Videos oder nach Filmchen mit einem Bezug zur Online-Dating-App "Tinder". Zugelegt haben zudem die Suchbegriffe "Romantisch", "Trans", "Outdoor", "Tattoos" und "Dreier". 


Insgesamt wurden im Jahr 2018 mehr als 30 Milliarden Suchanfragen auf Pornhub gestellt. Das sind etwa 962 Suchanfragen pro Sekunde. Am häufigsten geben Nutzer dabei allgemeine Suchbegriffe wie "lesbian" oder "milf" ein, sie suchen also nach Porno-"Klassikern" mit lesbischem Sex oder attraktiven "Müttern". 

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal