Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Polizei hebt Computeranlage für Kryptomining aus

120 Polizisten beteiligt  

Polizei hebt Computeranlage für Bitcoin-Mining aus

06.02.2019, 17:52 Uhr | dpa

Polizei hebt Computeranlage für Kryptomining aus. Eine Grafikkarte mit einem Bitcoin-Symbol (Symbolbild): Mit Grafikkarten lassen sich Kryptowährungen schürfen. (Quelle: Getty Images)

Eine Grafikkarte mit einem Bitcoin-Symbol (Symbolbild): Mit Grafikkarten lassen sich Kryptowährungen schürfen. (Quelle: Getty Images)

Die Polizei in Sachsen hat eine Computeranlage zum Schürfen von Kryptowährungen ausgehoben. Die Betreiber hatten sich illegal am Stromnetz bedient. Drei Verdächtige wurden festgenommen.

Mit einer großangelegten Aktion haben Polizei und Staatsanwaltschaft acht Objekte im Vogtland sowie im Landkreis Zwickau auf illegal angezapfte Stromanschlüsse untersucht. Fünf Männer und eine Frau sollen sich seit Anfang 2017 im öffentlichen Stromnetz bedient haben, um mit speziellen Computern Kryptowährung zu schürfen, teilte die Staatsanwaltschaft Zwickau am Mittwoch mit. Das sogenannte Mining erfordere einen hohen Energieeinsatz, hieß es. Dem Stromanbieter soll ein Schaden von rund 220.000 Euro entstanden sein.

Die Spezialisten fanden nach den Angaben in Klingenthal (Vogtland) eine Elektroinstallation zur Umgehung des Stromzählers. Zudem stellten die Beamten eine Computeranlage sicher, die aus 49 Mining-Rechnern bestand. Die Anlage verbraucht so viel Energie wie etwa 30 Haushalte. Drei Verdächtige wurden vorläufig festgenommen.


An dem Einsatz am Dienstag waren rund 120 Kräfte beteiligt, darunter Beamte des Mobilen Einsatzkommandos und Spezialisten des Cybercrime Competence Center Sachsen (SN4C). Kryptowährungen werden als digitale Währung an speziellen Börsen im Internet gehandelt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe