Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalInternet & SicherheitInternet

Netflix – Neue Funktion ärgert Hollywood: "Spielt nicht mit unserem Timing"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextDFB-Rücktritt? Müllers emotionale WorteSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextKanye West entsetzt mit Hitler-AussagenSymbolbild für einen TextRKI: Das sind die aktuellen Corona-ZahlenSymbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen TextLindner lässt Lambrecht abblitzenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSat.1 ändert für Mockridge das ProgrammSymbolbild für einen TextZwillinge seit sechs Tagen verschwundenSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Debakel: Spott für Gast auf TribüneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Neue Netflix-Funktion lässt Hollywood toben

Von t-online, avr

Aktualisiert am 29.10.2019Lesedauer: 2 Min.
Netflix auf einem Smartphone: Der Streamingdienst testet derzeit eine neue Funktion.
Netflix auf einem Smartphone: Der Streamingdienst testet derzeit eine neue Funktion. (Quelle: ZUMA Press/ Debarchan Chatterjee/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer besonders schnell Videos konsumieren will, kann auf Plattformen wie YouTube die Wiedergabegeschwindigkeit ändern. Auch Netflix testet derzeit so eine Funktion – doch daran stören sich Serienmacher.

Netflix testet derzeit eine Funktion, mit der Nutzer die Wiedergabegeschwindigkeit von Inhalten ändern können. Beispielsweise lassen sich Videos von halb so schnell bis zu eineinhalb Mal schneller abspielen. Das berichtet "Android Police".


So finden Sie vergessene Accounts

Viele Nutzer lassen alte Kontenim Internet verwahrlosen – doch das ist ein großes Sicherheitsrisiko. Sie sollten ihre verwaisten Accounts am besten suchen und löschen. Wie Sie alte Konten finden, zeigen wir in dieser Fotoshow.
E-Mail-Postfach
+17

Auch viele Podcast-Apps oder Videoplattformen wie YouTube bieten eine solche Funktion. Auf YouTube lassen sich Videos sogar bis zu doppelt so schnell wie vorgesehen abspielen.

Produzenten empören sich über das Feature

Netflix erntet für das Feature jedoch Kritik von Film- und Serienproduzenten aus Hollywood, berichtet "Entertainment Weekly". Vor allem stören sich Kreative daran, dass die neue Funktion Nutzern ermöglicht, Serien und Filme anders zu konsumieren, als ihre Erschaffer es vorgesehen haben.

So schreibt Regisseur Peter Ramsey auf Twitter: "Muss alles für die Faulsten und Geschmacklosesten gestaltet werden?"

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.


Aaron Paul aus der Serie "Breaking Bad" schreibt: "Auf keinen Fall wird Netflix damit weitermachen. Das würde bedeuten, dass sie vollkommen die Kontrolle über die Kunst von anderen übernehmen und sie zerstören"

Der Regisseur Judd Appatow, der auch die Netflix-Serie "Love" mitproduzierte, schreibt: "Zwingt mich nicht, jeden Regisseur und Serienmacher der Erde dazu zu bringen, euch zu bekämpfen. Erspart mir den Stress. Ich werde gewinnen, aber es wird einige Zeit dauern. Spielt nicht mit unserem Timing. Wir gaben euch schöne Sachen. Lasst sie so, wie sie gesehen werden sollten."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.


Die neue Funktion wurde bisher nur auf Android-Geräten gesichtet, schreibt "Android Police". Ein Netflix-Sprecher äußerte sich gegenüber t-online.de, dass es sich bei der Funktion noch um einen Test handele: "Wie lange unsere Tests laufen und in welchen Ländern, variiert", sagt der Sprecher. "Und die Tests können, müssen aber nicht zu dauerhaften Funktionen werden."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Android Police: "[Update: Netflix confirms] Netflix testing variable playback speed on Android"
  • Entertainment Weekly: "Netflix tests speed-binge feature, draws Hollywood outrage"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Produkte kauften die Deutschen am liebsten
Von Richard Gutjahr
HollywoodNetflixTwitterYouTube

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website