• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Vorsicht: Diese Android-Apps spionieren Bankdaten aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für einen TextTrump muss Steuererklärungen offenlegenSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextVera Int-Veen zweifelte an ihrer LiebeSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Vorsicht: Diese Android-Apps spionieren Bankdaten aus

Von t-online, blu

11.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Google Play Store: Sicherheitsforscher haben in mehreren Android-Apps Malware entdeckt.
Google Play Store: Sicherheitsforscher haben in mehreren Android-Apps Malware entdeckt. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sicherheitsforscher haben im Google Play Store mehrere Apps entdeckt, die heimlich Bankdaten auslesen. Die Experten empfehlen, die Anwendungen sofort zu löschen.

Sie tarnen sich als harmlose Media-Player-, VPN- oder Barcode-Scanner-Apps. Doch in den Android-Anwendungen versteckt sich gefährliche Schadsoftware, die sensible Daten auslesen und sogar das komplette Smartphone lahmlegen kann.


Aktuelle Phishing-Warnungen im Februar

Um an die Daten von Internetnutzern zu kommen, lassen sich Kriminelle immer wieder neu Strategien einfallen. t-online zeigt aktuelle Fälle von Phishing-Mails.
Betrüger versenden häufig E-Mails im Namen von Unternehmen. In diesem Fall sollen Nutzer über einen Link ihre Zahlungsdaten bei dem Streaming-Anbieter Netflix aktualisieren. Die Verbraucherzentrale empfiehlt, nicht auf den Link zu folgen und keine Zahlungsinformationen weiterzugeben.
+4

Apps spionieren Bankdaten aus

Sicherheitsexperten der Firma Checkpoint Security haben jetzt acht dieser Malware-Apps im Google Play Store ausfindig gemacht. Konkret handelt es sich dabei um folgende Anwendungen:

  • Cake VPN
  • Pacific VPN
  • eVPN
  • BeatPlayer
  • QR/Barcode Scanner Max
  • QRecorder
  • Music Player
  • tooltipnatorlibrary

Die Sicherheitsforscher haben in den Apps die Malware "Clast82" entdeckt, über die Cyberkriminelle mithilfe von Banking-Trojanern heimlich Bankdaten ausspionieren und schlimmstenfalls die Kontrolle über das Smartphone übernehmen können.

Experten empfehlen, Apps zu löschen

Dabei gehen die Kriminellen perfide vor: Mithilfe kopierter Open Source-Software konnten sie die gewöhnlich wirkenden Apps zunächst an den Sicherheitsmechanismen von Google vorbeischleusen und im Google Play Store anbieten. Erst nach der Installation wird die Malware aktiv und lädt im Hintergrund Banking-Trojaner wie beispielsweise "AlienBot" herunter, mit der Kriminelle schließlich Zugangsdaten für das Online-Banking auslesen können.

Laut Checkpoint Security wurden alle betroffenen Apps von Google mittlerweile aus dem Play Store verbannt. Es ist allerdings nicht auszuschließen, dass die Entwickler die Apps erneut im Playstore unterbringen können oder Nutzer die App noch auf ihrem Smartphone nutzen. Befindet sich eine der besagten Apps auf Ihrem Smartphone, sollten Sie diese deswegen umgehend löschen, empfehlen die Sicherheitsexperten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So will der Iran die US-Sanktionen umgehen
Google Inc.Google Play

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website