Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Cyberangriff auf SZ-Magazin - Hacker erbeuten Nutzerdaten

...

Cyberangriff auf sz-magazin.de  

Hacker klauen Nutzerdaten der Süddeutschen Zeitung

31.05.2016, 08:43 Uhr | dpa, t-online.de

Cyberangriff auf SZ-Magazin - Hacker erbeuten Nutzerdaten . Hacker erbeuten Online-Accounts von SZ-Magazin-Lesern.  (Quelle: imago/Symbolfoto/Schöning)

Hacker erbeuten Online-Accounts von SZ-Magazin-Lesern. (Quelle: Symbolfoto/Schöning/imago)

Online-Kriminelle haben Nutzerdaten des SZ-Magazins erbeutet. Betroffen sind alle, die sich mit ihrer E-Mail-Adresse unter sz-magazin.sueddeutsche.de registriert haben. Auch die Kommentarfunktion und Newsletteranmeldung sind betroffen, teilte die Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung mit. 

Neben der E-Mail- und Postadresse der Kunden standen auch verschlüsselte Passwörter in der gehackten Datenbank. Die Passwörter wurden als kryptologischer Hashwert gespeichert. Da es trotzdem möglich ist, einzelne Passwörter zu knacken, fordert der Verlag die betroffenen Leser auf, ihre Zugangsdaten zu ändern.

Wie viele Adressen in die Hände der Kriminellen gelangt sind, teilte die SZ nicht mit. Die betroffenen Leser werden per E-Mail über den Datenbankeinbruch informiert und auf die empfohlene Passwort-Änderung hingewiesen. Außerdem hat der Verlag eine Informationsseite im Internet zusammengestellt.

Adressendiebstahl kein Einzelfall

Immer wieder geraten E-Mail-Adressen, dazugehörige Passwörter und andere persönliche Daten in die Fänge von Online-Kriminellen – sei es durch Sicherheitslücken bei den Internetdiensten oder Sorglosigkeit und Unwissenheit auf Nutzerseite. Zu den krassesten Fällen von Identitätsdiebstahl gehören 18 Millionen gehackte E-Mail-Accounts, auf die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im April 2014 gestoßen ist. Der jüngst bekanntgewordene größere Raubzug zielte auf die Abonnenten des Musik-Streamingdienstes Spotify.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018