t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeDigitalSmartphone

Android gelöschte Bilder wiederherstellen: So geht's


Handy-Fotos
Android – gelöschte Bilder wiederherstellen: So geht's

t-online, von Johanna Marek

30.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Mann mit Handy in den Händen.Vergrößern des BildesFotos auf Handy: kurz gelöscht, schnell bereut und einfach wiederhergestellt. (Quelle: Robert Günther/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sie haben Bilder von Ihrem Android-Smartphone oder Tablet gelöscht und benötigen diese wieder? Mit den folgenden Tipps stellen Sie sie wieder her.

In der heutigen Zeit hat man eine ganze Sammlung an Bildern und Videos auf seinem Smartphone oder Tablet. Eigene Schnappschüsse, die letzten Urlaubsbilder, Bilder von Freunden, Memes sowie vieles mehr findet sich in den meisten Galerien wieder. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten, und schnell löscht man mal ein Bild, das man gar nicht löschen wollte. Dies lässt sich aber glücklicherweise auch wieder rückgängig machen.

Können gelöschte Bilder auf Android-Geräten wiederhergestellt werden?

Bei allen Android-Geräten gibt es die Möglichkeit, gelöschte Fotos wiederherzustellen. Die meisten Android-Smartphones und Tablets nutzen beispielsweise Google Fotos als Galerie-App oder als Back-Up. Google Fotos löscht die Bilder nicht direkt, sondern sammelt sie vorab im Papierkorb. Dadurch lassen sie sich in ein paar Schritten ganz einfach wiederherstellen.

So stellen Sie gelöschte Bilder bei Android wieder her

Der Google-Support hat eine einfache Anleitung, wie man die gelöschten Bilder wiederherstellen kann. Voraussetzung ist, dass man die Funktion Back-up & Sync aktiviert hat. Dies können Sie in der Google-Fotos-App in den Einstellungen unter "Back-up & Sync" machen. Folgen Sie danach diesen Schritten:

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

  • 1. Öffnen Sie die Google-Fotos-App auf Ihrem Gerät.
  • 2. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.
  • 3. Öffnen Sie in der App den Papierkorb. Dafür tippen Sie unten auf "Galerie" und dann auf "Papierkorb".
  • 4. Wählen Sie die Videos oder Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten.
  • 5. Tippen Sie unten auf "Wiederherstellen". Sie finden die Dateien wieder in der Galerie-App und in der Google-Foto-Galerie.

Beachten Sie: Durch das Aktivieren des Back-ups bleiben gelöschte Fotos und auch Videos zwei Monate lang im Papierkorb. Nach Ablauf der 60 Tage werden die Dateien allerdings endgültig gelöscht.

Bilder und Videos vor Verlust schützen

In der heutigen Zeit hat man schnell den Delete-Button gedrückt und bereut es womöglich später. Erstellen Sie daher am besten in regelmäßigen Abständen ein Back-up von Ihrem Handy. Das ist die einfachste Lösung, um alte Dateien schnell und problemlos wiederherzustellen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website