t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalSmartphone

Handy als Powerbank nutzen: Akku mit Freunden teilen


Handy als Powerbank nutzen: So teilen Sie Akkuladung mit Freunden

Von t-online, stö

27.11.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 0309800763Vergrößern des BildesStändig am Kabel zu hängen gehört mit einem modernen Handy der Vergangenheit an. (Quelle: IMAGO/Zoonar.com/Sirijit Jongcharoenkulchai/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Einige moderne Smartphones erlauben es Ihnen, Ihre Akkuladung mit Freunden zu teilen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Handy als drahtlose Powerbank nutzen.

Sofern Sie über das richtige Smartphone verfügen, können Sie dieses als Powerbank verwenden und Ihre Akkuladung mit Freunden teilen. Vorreiter sind die Hersteller Samsung und Huawei, die diese neuartige Technologie als Wireless PowerShare respektive umgekehrtes Laden bezeichnen. Wie Sie die Funktion verwenden, erfahren Sie hier.

So teilen Sie Ihre Akkuladung mit einem Samsung-Handy

Samsung hat einige seiner High-End-Smartphones mit Wireless PowerShare ausgestattet. Dazu zählen verschiedene Galaxy-S-Modelle ab dem S10 sowie auch die Galaxy-Z-Serie. Wenn Sie eines der unterstützten Modelle besitzen und Ihr Handy als Powerbank nutzen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Ziehen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Samsung-Smartphones die Statusleiste zwei Mal herunter, sodass Sie Zugriff auf alle Schnelleinstellungen erhalten.
  2. Tippen Sie auf "Drahtlose Energieübertragung", um die Funktion zu aktivieren. Das zugehörige Icon besteht aus einer Batterie, in der sich ein nach rechts zeigender Pfeil befindet. Wenn Sie die Schaltfläche nicht sofort finden, wischen Sie gegebenenfalls nach links, um zur nächsten Seite der Schnelleinstellungen zu gelangen.
  3. Legen Sie das Handy Ihres Freundes auf die Rückseite Ihres eigenen Smartphones. Der Ladevorgang beginnt automatisch.

Beachten Sie, dass Ihr Mobiltelefon für die Aktivierung von Wireless PowerShare einen Akkustand von mindestens zu 30 Prozent besitzen muss. Höhere Grenzwerte lassen sich auf Wunsch in den Einstellungen unter "Akku und Gerätewartung > Akku > Wireless PowerShare > Akkubegrenzung" definieren.

So nutzen Sie ein Huawei-Handy als drahtlose Powerbank

Auch mit einigen Huawei-Smartphones ist es möglich, drahtlos das Handy eines Freundes aufzuladen. Möglich ist dies beispielsweise mit einigen Modellen der Serien P30, P40, Mate 20 und Mate 30. Voraussetzung ist, dass Ihr Handy über eine Ladung von mindestens 20 Prozent verfügt. Sie nutzen die Funktion bei Huawei wie folgt:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie dort auf "Akku".
  2. Aktivieren Sie die Option "Umgekehrtes Laden ohne Kabel".
  3. Legen Sie das Handy Ihres Freundes auf die Rückseite Ihres eigenen Mobiltelefons. Der Ladevorgang beginnt automatisch.

Achten Sie darauf, dass sowohl Wireless PowerShare als auch das umgekehrte Laden immer nur auf dem Smartphone aktiviert sind, von dem aus Sie die Akkuladung teilen möchten. Aktivieren Sie die Funktion auf beiden Geräten, so kann es passieren, dass der Ladevorgang in die falsche Richtung erfolgt.

Verwendete Quellen
  • samsung.com: Wireless PowerShare nutzen
  • consumer.huawei.com: Wie richte ich kabelloses umgekehrtes Laden ein?
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website