Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Tipp für iPhone und Android: So ändern Sie die E-Mail-Signatur auf dem Smartphone

Kreative Grüße  

So ändern Sie die E-Mail-Signatur auf dem Smartphone

11.03.2020, 15:57 Uhr | str, t-online

Tipp für iPhone und Android: So ändern Sie die E-Mail-Signatur auf dem Smartphone. Ein Mann liegt auf dem Sofa und beantwortet E-Mails auf dem Smartphone: Mit einem Trick verleihen Sie den Nachrichten eine persönliche Note.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Mann liegt auf dem Sofa und beantwortet E-Mails auf dem Smartphone: Mit einem Trick verleihen Sie den Nachrichten eine persönliche Note. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

"Gesendet von meinem Samsung" – mit diesen unkreativen Worten enden viele von einem Smartphone verschickte E-Mails. Dabei können Nutzer mit wenigen Handgriffen ihre persönliche Signatur festlegen. Wir zeigen, wie es geht. 

Die E-Mail-Signatur ist ein festgelegter Bereich am Ende einer jeden E-Mail. Mit dieser Standardfunktion eines jeden E-Mail-Programms können Nutzer ihren Nachrichten vorher festgelegte Standard-Grußformeln oder ihre Kontaktdaten beifügen.

Hersteller von Mobilgeräten haben entdeckt, dass sich die E-Mail-Signatur aber auch als geschicktes Werbemittel eignet. Indem sie jeder vom Smartphone verschickten E-Mail automatisch den Hinweis "Verschickt von meinem iPhone/Samsung" beifügen, werden die Nutzer bewusst oder unbewusst zum Markenbotschafter gemacht. 

Wer verbergen möchte, auf welchem Gerät er seine E-Mail getippt hat, kann die Signatur mit wenigen Handgriffen ändern. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Alltagsweisheit zum Schluss, Ihren Kontaktdaten oder einem selbstironischen Spruch? Wir erklären, wie es geht. 

Hier finden Sie eine Anleitung in Bildern. 

  • Um die E-Mail-Signatur auf einem Android-Smartphone zu ändern, öffnen Sie die Einstellungen der E-Mail-App. Suchen Sie dort nach dem Reiter "Mobile Signatur". Unter GMail befindet sich dieser recht weit oben. Tippen Sie darauf, um den Text in dem Feld zu ändern. 
  • Auf einem iPhone führt der Weg über die Systemeinstellungen. Dort finden sich die E-Mail-Einstellungen recht weit unten. Tippen Sie darauf und scrollen Sie nach unten, bis Sie den Eintrag "Signatur" finden. Öffnen Sie das Untermenü und geben Sie Ihre persönliche Botschaft oder Ihre Kontaktdaten ein. 

Kreativ oder lieber sachlich?

Beim Ändern der Signatur sollten Sie aber eines nicht vergessen: Der Hinweis am Ende, dass die Nachricht von einem Mobilgerät verschickt wurde, kann für den Empfänger hilfreich sein. So wird die Mobil-Signatur gerne auch als Entschuldigung für Tippfehler und kurz angebundene Antworten aufgefasst. Das möchte man vielleicht so beibehalten. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal