Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Mit Open Office PowerPoint-Präsentationen erstellen

Impress  

Mit Open Office PowerPoint-Präsentationen erstellen

04.07.2011, 10:25 Uhr | wp (CF)

Mit Open Office PowerPoint-Präsentationen erstellen. Open-Office bietet eine kostenlose Alternative zum Erstellen von Präsentationen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Open-Office bietet eine kostenlose Alternative zum Erstellen von Präsentationen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Programmpaket Open Office enthält eine kostenlose Alternative zum Programm Microsoft PowerPoint und kann ebenso gut für die Erstellung einer Präsentation genutzt werden.

PowerPoint-Alternative Open Office: kostenlos und umfangreich 

Mit dem Präsentationsprogramm „IMPRESS“ aus dem Programmpaket von Open Office steht Ihnen ein kostenloser und praktischer Assistent zur Erstellung von einzelnen Folien zur Verfügung. Neben zahlreichen Vorlagen bietet dieser auch zahlreiche komfortable Funktionen zum Erstellen der Präsentation.

Open Office verwenden: Präsentationen ohne PowerPoint

Die Erstellung einer Präsentation ist relativ einfach und auch für Anfänger schnell zu erlernen. Zunächst müssen Sie das Programmmodul „IMPRESS“ aus Open Office öffnen. Nun erscheint der Assistent, in dem Sie zwischen einer Vorlage, einer leeren Datei oder einer bereits erstellten Präsentation wählen können. Mit einem Klick auf „Weiter“ wird die entsprechende Datei zum Bearbeiten geöffnet.

Wählen Sie als Erstes ein Grundlayout, das sich auf allen Seiten fortführen soll. Dazu können Sie entweder eine der zahlreichen Vorlagen verwenden oder selbst ein Master-Layout basteln. Für Anfänger empfiehlt sich die Verwendung einer vorhandenen Vorlage.

In der Vorschau sehen Sie, wie Ihre Präsentation am Ende aussehen wird. Je nachdem, was Sie mit dem Dokument vermitteln wollen, können Sie jeder einzelnen Folie unterschiedliche Textbausteine, Grafiken, Tabellen und Schaubilder hinzufügen. Einzelne Folien können natürlich auch kopiert werden, sodass Sie sich wiederholende Inhalte nicht doppelt eingeben müssen. Für den Übergang zwischen zwei Folien stehen, wie auch in Microsoft PowerPoint, verschiedene Animationen zur Auswahl. Über die integrierte PDF-Funktion lässt sich aus einer Datei schnell ein PDF erstellen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

shopping-portal