• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows 10
  • Android 10: Google-Mitarbeiter nennt Starttermin


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextInzidenz steigt auf 314Symbolbild für einen TextEx-Bundesminister brüllt Journalisten anSymbolbild für einen TextEmotionale Ehrung nach Schwimm-GoldSymbolbild für einen TextVerkehrsunfall: US-Ironman ist totSymbolbild für einen Text16-Jährige "nicht reif" für AbtreibungSymbolbild für einen TextAnne Heches Todesursache bekanntSymbolbild für einen TextChina schickt Soldaten zu Vostok-ManöverSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Text"Madame Butterfly" ist totSymbolbild für einen TextTodescrash mit Test-BMW – neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin spricht offen über TraumaSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Google-Mitarbeiter nennt Starttermin von Android 10

Von t-online, avr

Aktualisiert am 27.08.2019Lesedauer: 1 Min.
Das Maskottchen des aktuellen Android-Betriebssystems Pie: Android 10 soll am 3. September erscheinen.
Das Maskottchen des aktuellen Android-Betriebssystems Pie: Android 10 soll am 3. September erscheinen. (Quelle: Andrej Sokolow/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Noch in diesem Jahr soll Googles neues Smartphone-Betriebssystem Android

Das neue Android 10 erscheint am 3. September. So lautet die Antwort eines Mitarbeiters des Google-Supports auf eine Nutzer-Frage. Das berichtet "GoogleWatchBlog".


Die besten Funktionen, die Android Q zu bieten hat

Google stellte auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O die neue Betriebssystem-Version Android Q vor. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick.
Emojis
+11

Dabei sollen laut "GoogleWatchBlog" zunächst Pixel-Smartphones von Google das neue Betriebssystem erhalten. Allerdings könne sich der derzeitige Starttermin ändern, wenn Google Fehler im System findet.

Das bringt Android 10

Bisher benannte Google seine Betriebssysteme nach Süßigkeiten. So trug die neunte Android-Version den Spitznamen "Pie". Mit Android 10 beendet Google aber diese Tradition. Warum, erfahren Sie hier.

Das kommende Android 10 bietet Nutzern unter anderem einen Dark Mode und eine automatische Audio-Transkription. Auch verspricht Google verbesserte Privatsphäre-Einstellungen und einen sogenannten "Fokusmodus". Dabei werden Apps mit einem hohen Akkuverbrauch deaktiviert. Nutzer sollen so konzentrierter arbeiten können. Mehr zu den Neuerungen im Detail lesen Sie hier.



Das bei Google entwickelte Android ist das meistgenutzte Smartphone-Betriebssystem mit einem Marktanteil von mehr als 80 Prozent. Außerdem läuft Android unter anderem auch in Fernsehgeräten und Infotainment-Anlagen von Autos. Insgesamt sind nach Google-Angaben mehr als 2,5 Milliarden Geräte damit aktiv.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Google Inc.

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website