• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows 10
  • Mai-Update: 5 Dinge, die Sie nach jedem Windows-10-Update tun sollten


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

F├╝nf Dinge, die Sie nach jedem Windows-Update tun sollten

Von t-online, str

Aktualisiert am 20.05.2021Lesedauer: 3 Min.
Windows-10-Rechner sauber halten: Nach jedem Update sollten Nutzer einen schnellen Systemcheck durchf├╝hren.
Windows-10-Rechner sauber halten: Nach jedem Update sollten Nutzer einen schnellen Systemcheck durchf├╝hren. (Quelle: getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild f├╝r einen TextItalien ruft D├╝rre-Notstand ausSymbolbild f├╝r ein VideoTschetschenen ver├Âffentlichen BotschaftSymbolbild f├╝r einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild f├╝r einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild f├╝r einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild f├╝r einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild f├╝r einen TextF├╝rstin Charl├Ęne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild f├╝r einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser├ťberraschende G├Ąste auf Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Zwei Mal im Jahr verteilt Microsoft gro├če Funktionsupdates f├╝r Windows 10. Dabei werden zum Teil tiefgreifende ├änderungen am System vorgenommen, die zu Problemen f├╝hren k├Ânnen. In f├╝nf einfachen Schritten k├Ânnen Sie pr├╝fen, ob alles glattgelaufen ist.

Microsoft hat am Dienstag seine neueste Windows-Version (21H1) ver├Âffentlicht. Hier erfahren Sie, welche ├änderungen das Mai-Update bringt. Diese halbj├Ąhrlichen Funktionsupdates k├Ânnen mitunter einige Zeit in Anspruch nehmen. Es m├╝ssen gro├če Dateipakete heruntergeladen und installiert werden. Anschlie├čend ist ein Neustart n├Âtig.


Windows 10: So suchen Sie manuell nach Updates

Einmal pro Monat ver├Âffentlicht Microsoft sogenannte kumulative Updates f├╝r Windows 10. Sie enthalten auch wichtige Sicherheits-Patches und sollten deshalb nicht lange aufgeschoben werden. Um das Update manuell anzusto├čen, klicken Sie auf das Windows-Symbol und geben den Suchbegriff "Updates" in die Suchleiste ein.
W├Ąhlen Sie nun die Option "Nach Updates Suchen".
+1

Update kann Software-Funktionen beeintr├Ąchtigen

Zur Update-Routine von Windows 10 geh├Âren aber leider auch regelm├Ą├čig Probleme. Nach fast jedem gr├Â├čeren Update h├Ąufen sich in den Foren die Nutzerbeschwerden ├╝ber Fehlermeldungen, Abst├╝rze oder Kompatibilit├Ątsprobleme bei Soft- und Hardware, die kurz vorher noch reibungslos funktioniert hat. Oft fallen die Probleme erst nach einiger Zeit auf. Im schlimmsten Fall muss das Update r├╝ckg├Ąngig gemacht werden (eine Anleitung finden Sie hier).

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Labormitarbeiterin mit einer Corona-Probe: "Noch bevor wir mit der BA.5-Welle durch sind, m├╝ssen wir uns vielleicht schon auf die n├Ąchste vorbereiten".


Das Fachmagazin "Chip.de" empfiehlt deshalb, nach jeder Windows-10-Neuinstallation und jedem gr├Â├čeren Update einen Systemcheck in f├╝nf Schritten durchzuf├╝hren.

Schritt 1: Update-Suche noch mal starten

Wenn Microsoft von schwerwiegenden Problemen im Zusammenhang mit einem Update erf├Ąhrt, wird meist schnell an einer L├Âsung gearbeitet. Diese wird anschlie├čend als Patch bereitgestellt. Daher lohnt es sich, gleich nach einem Funktionsupdate noch einmal die Update-Suche anzuwerfen. Wie Sie manuell nach verf├╝gbaren Updates suchen, erkl├Ąrt diese Fotoshow.

So profitieren Nutzer, die das Update sp├Ąter installieren, von den Erfahrungen anderer und k├Ânnen Probleme am eigenen Rechner vermeiden. Lassen Sie sich also ruhig ein paar Wochen Zeit mit der Installation, wenn Microsoft seine neue Windows-10-Version ver├Âffentlicht. Aber achten Sie darauf, dass Sie eine aktuelle Version nutzen, sonst k├Ânnten Sie demn├Ąchst von einem Zwangsupdate ├╝berrascht werden (mehr dazu hier).

Schritt 2: Einen Schnellcheck durchf├╝hren

Windows 10 hat so einige praktische Tools an Bord, die man kennen sollte. Dazu z├Ąhlt auch die sogenannte Leistungs├╝berwachung ("Performance Monitor"), mit der Sie einen einfachen 60-Sekunden-Scan Ihres Systems durchf├╝hren k├Ânnen.

Wie der Name schon sagt, ├╝berpr├╝ft das Diagnose-Tool, ob irgendwelche versteckten Probleme die Leistungsf├Ąhigkeit des Rechners beeintr├Ąchtigen. Es wird abgeklopft, ob das Betriebssystem und alle Windows-Dienste ordentlich funktionieren, ob der Datentr├Ąger intakt ist und ob die richtigen Treiber installiert sind. Nicht aktualisierte Treiber k├Ânnen das System bremsen und die Funktionsf├Ąhigkeit von angeschlossenen Ger├Ąten, zum Beispiel Druckern, beeintr├Ąchtigen. Eine ausf├╝hrliche Beschreibung und Anleitung finden Sie hier.

Schritt 3: Sicherheitstest

Antivirensoftware von Drittanbietern k├Ânnen Windows-Updates unter Umst├Ąnden behindern. Wer zum Beispiel Virenscanner von Avast oder AVG nutzt, hatte 2019 Probleme mit dem Herbst-Update. Manchmal hilft nur, die Schutzschilde kurzzeitig herunterzufahren. Das hei├čt: Nach dem Update sollten Nutzer nicht vergessen, den Virenschutz wieder zu aktivieren. Pr├╝fen Sie, ob der Virenscanner l├Ąuft und auf dem neuesten Stand ist.

Wer sich g├Ąnzlich auf den hauseigenen Windows Defender verl├Ąsst ÔÇô was f├╝r Heimanwender im Normalfall durchaus ausreichend sein d├╝rfte ÔÇô , muss nur den Windows Sicherheitsbereich aufsuchen und nachsehen, ob alle Zeichen auf "gr├╝n" stehen.

Mehr zum Thema k├Ânnen Sie hier nachlesen: Welchen Virenschutz braucht Windows 10?

Schritt 4: Datenschutzeinstellungen pr├╝fen

Wenn neue Funktionen eingef├╝hrt werden, passt Microsoft gerne auch im Hintergrund die Datenschutzeinstellungen an. Verbrauchersch├╝tzer raten deshalb dazu, nach jedem Update nachzujustieren. Hier finden Sie ein paar Tipps f├╝r datensparsame Windows-Einstellungen. Chip.de empfiehlt die Windows-App "O&O ShutUp10", die dem Nutzer diese Aufgabe automatisch abnimmt.

Auch Ihre bevorzugten Einstellungen bez├╝glich der Standard-Software k├Ânnten Sie nach einem gr├Â├čeren Update wieder zur├╝ckgesetzt vorfinden. So dr├Ąngelte sich beispielsweise der Microsoft Edge-Browser zuletzt in den Vordergrund. Mit ein paar Klicks verbannen Sie ihn wieder aus dem Sichtfeld.

Schritt 5: Speicherplatz freigeben oder Backup machen

Wenn der Check keine gr├Â├čeren Probleme zutage gef├Ârdert hat, k├Ânnen Sie jetzt gegebenenfalls Speicherplatz freigeben, indem Sie vorherige Windows-Versionen l├Âschen. Vor dem Update wird n├Ąmlich eine Windows-Sicherung im Ordner "windows.old" abgelegt, der ziemlich viel Platz einnimmt. ├ťber die Datentr├Ągerbereinigung l├Ąsst er sich entfernen. Die Anleitung finden Sie hier. Aber Achtung: Danach k├Ânnen Sie nicht mehr zu der vorherigen Version zur├╝ckkehren.

Au├čerdem bietet es sich an, von dem stabil laufenden System ein Backup anzufertigen. Erfahrene Nutzer haben h├Ąufig eine Sicherungsroutine entwickelt und erstellen ein w├Âchentliches Backup von ihren wichtigsten Dateien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
MicrosoftWindows

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website